checkAd

DGAP-Adhoc MagForce AG schließt mit Apeiron Investment Group Ltd. einen Vertrag über die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. EUR ab

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
10.03.2021, 20:01  |  135   |   |   

DGAP-Ad-hoc: MagForce AG / Schlagwort(e): Finanzierung
MagForce AG schließt mit Apeiron Investment Group Ltd. einen Vertrag über die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. EUR ab

10.03.2021 / 20:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

MagForce AG schließt mit Apeiron Investment Group Ltd. einen Vertrag über die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. EUR ab

Berlin, den 10. März 2021 - Die MagForce AG (Frankfurt, Scale, Xetra: MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf den Bereich der Onkologie, hat heute mit der Apeiron Investment Group Ltd. ("Apeiron") eine Wachstumsfinanzierung über Wandelschuldverschreibungen mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Mio. EUR abgeschlossen. Die Verzinsung beträgt 5,0% und die Laufzeit 24 Monate. Die Anleihe soll in drei Tranchen gezogen werden, wobei die erste Tranche in Kürze und die beiden folgenden bis Ende April 2021 gezogen werden sollen.

Die Schuldverschreibungen sind in Stammaktien der Gesellschaft wandelbar und werden in Tranchen an die Apeiron ausgegeben. Das gesamte Emissionsvolumen besteht aus 100 Wandelschuldverschreibungen mit einem Nominalwert von je EUR 25.000. Die Wandelschuldverschreibungen werden in Form von Namensschuldverschreibungen ausgegeben. Die Wandelschuldverschreibungen sind frei übertragbar. Die Übertragung muss bei der Gesellschaft registriert werden, bevor der Erwerber seine Rechte aus den Wandelschuldverschreibungen ausüben kann. Der Wandlungspreis beträgt EUR 4,00. Die Laufzeit der Wandelschuldverschreibungen beträgt 24 Monate ab dem Datum der Ausgabe der letzten Tranche der Wandelschuldverschreibungen. Am Fälligkeitstag muss die Gesellschaft alle Teile einer Tranche von Wandelschuldverschreibungen zurückzahlen, die am Fälligkeitstag noch nicht gewandelt wurden.

Seite 1 von 3
MagForce Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc MagForce AG schließt mit Apeiron Investment Group Ltd. einen Vertrag über die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. EUR ab DGAP-Ad-hoc: MagForce AG / Schlagwort(e): Finanzierung MagForce AG schließt mit Apeiron Investment Group Ltd. einen Vertrag über die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. EUR ab 10.03.2021 / 20:01 CET/CEST …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel