checkAd

Frequentis „Kunden haben ein hohes Vertrauen“

Nachrichtenquelle: 4investors
07.04.2021, 10:52  |  126   |   |   

2020 sinkt der Umsatz bei Frequentis um 1,4 Prozent auf 299,4 Millionen Euro. 66 Prozent des Umsatzes werden in Europa erwirtschaftet, 16 Prozent entfallen auf Amerika. Das EBIT legt um 9,6 Millionen Euro auf 26,8 Millionen Euro zu. Durch die Pandemie gab es weniger Reisen, das hat die Reisekosten beeinflusst. Die EBIT-Marge steigt von 5,7 Prozent auf 9,0 Prozent an. Das Ergebnis sinkt von +12,5 Millionen Euro auf -3,4 Millionen Euro. ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Frequentis Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Frequentis „Kunden haben ein hohes Vertrauen“ 2020 sinkt der Umsatz bei Frequentis um 1,4 Prozent auf 299,4 Millionen Euro. 66 Prozent des Umsatzes werden in Europa erwirtschaftet, 16 Prozent entfallen auf Amerika. Das EBIT legt um 9,6 Millionen Euro auf 26,8 Millionen Euro zu. Durch die …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel