checkAd

Hauptversammlung der KSB SE & Co. KGaA / KSB zufrieden mit abgelaufenem Geschäftsjahr / Guter Start ins Jubiläumsjahr 2021

Nachrichtenagentur: news aktuell
06.05.2021, 16:45  |  179   |   |   

Frankenthal (ots) -

- Strategiemaßnahmen konsequent umgesetzt
- Zuversichtlicher Ausblick
- 4,00 EUR Dividende pro Stammaktie

Aufgrund eines guten Auftragsbestandes, frühzeitig eingeleiteter Maßnahmen zur
Kostensenkung sowie eines sehr guten zweiten Halbjahres zeigte sich Dr. Bernd
Flohr, Aufsichtsratsvorsitzender des Frankenthaler Pumpen- und
Armaturenherstellers KSB, mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 insgesamt
zufrieden. Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie blieben
Auftragseingang, Umsatz und EBIT unter den sehr guten Vorjahreswerten. Für das
laufende Geschäftsjahr 2021 erwartet KSB angesichts der erfreulichen Entwicklung
in den ersten Monaten und eines weltweit verbesserten Geschäftsklimas eine
deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Bedingt durch die Corona-Pandemie
fand die Hauptversammlung auch dieses Jahr ausschließlich virtuell statt.

Das Volumen der im Geschäftsjahr 2020 gebuchten Auftragseingänge betrug 2.143,4
Mio. EUR und lag damit um 310,4 Mio. EUR (- 12,6 %) unter dem Vorjahr. Der
Umsatz erreichte 2.207,9 Mio. EUR und ging um 175,3 Mio. EUR (- 7,4 %) zurück.
Bedingt durch den niedrigeren Umsatz sank auch das Ergebnis. Dank frühzeitig
eingeleiteter Sparmaßnahmen hat KSB ein EBIT von 70,2 Mio. EUR (- 38,2 %)
erzielt. Darin sind Sondereffekte aus Wertminderungen auf Geschäfts- oder
Firmenwerte in Höhe von 11,2 Mio. EUR bereits enthalten. Durch ein stringentes
Working-Capital-Management wurde die Nettofinanzposition um 58,5 Mio. EUR auf
305,0 Mio. EUR weiter verbessert.

4,00 EUR Dividende pro Stammaktie

Angesichts des geringer ausgefallenen Ergebnisses stimmten die Aktionäre einer
gegenüber dem Vorjahr geringeren Dividende von 4,00 EUR je Stammaktie (Vorjahr
8,50 EUR) und 4,26 EUR je Vorzugsaktie (Vorjahr 8,76 EUR) zu. "Trotz eines
deutlich niedrigeren Ergebnisses und nicht Cash-wirksamen Wertberichtigungen
schütten wir diese Dividende an unsere Aktionäre aus. Dies tun wir vor dem
Hintergrund einer Dividendenkontinuität auch in schwierigeren Zeiten und weil
wir von der nachhaltigen Ertragskraft des Unternehmens überzeugt sind", sagt Dr.
Stephan Timmermann, Sprecher der Geschäftsleitung.

Schwerpunkte 2020: Corona, Climb 21, Investitionen und Nachhaltigkeit

Ausführlich erläuterte Timmermann die Maßnahmen, die KSB ergriffen hat, um die
Auswirkungen der Corona-Pandemie zu minimieren und die weltweiten
Produktionsketten aufrechtzuerhalten. Auf der strategischen Seite standen die
erfolgreiche Umsetzung des Strategieprojekts Climb 21 und der weitere Ausbau der
KSB SupremeServ-Aktivitäten im Mittelpunkt. Weitere Schwerpunkte waren die
Seite 1 von 3
KSB Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diskussion: KSB AG
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Hauptversammlung der KSB SE & Co. KGaA / KSB zufrieden mit abgelaufenem Geschäftsjahr / Guter Start ins Jubiläumsjahr 2021 - Strategiemaßnahmen konsequent umgesetzt - Zuversichtlicher Ausblick - 4,00 EUR Dividende pro Stammaktie Aufgrund eines guten Auftragsbestandes, frühzeitig eingeleiteter Maßnahmen zur Kostensenkung sowie eines sehr guten zweiten Halbjahres zeigte …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
27.05.21