checkAd

AKTIE IM FOKUS Lanxess kann den Markt nicht mehr positiv überraschen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.05.2021, 11:35  |  161   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Lanxess haben sich am Mittwoch wieder dem unteren Rand der Handelsspanne der vergangenen Monate angenähert. Mit einem Minus von 4,3 Prozent auf 60,72 Euro waren sie nach Quartalszahlen das Schlusslicht im MDax der mittelgroßen Börsenwerte. Seit Ende vergangenen Jahres pendelt der Kurs zwischen etwa 60 und 67 Euro auf und ab.

Zwar schnitt Lanxess im ersten Quartal besser ab als erwartet. "Weil die Quartalsberichte der meisten europäischen Chemieunternehmen die Erwartungen übertroffen haben, dürften die Zahlen von Lanxess den Markt nicht mehr positiv überraschen", schrieb Analyst Markus Mayer von der Baader Bank. Schwach sei zudem der Free Cashflow gewesen./bek/fba

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Lanxess




Lanxess Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Lanxess kann den Markt nicht mehr positiv überraschen Die Aktien von Lanxess haben sich am Mittwoch wieder dem unteren Rand der Handelsspanne der vergangenen Monate angenähert. Mit einem Minus von 4,3 Prozent auf 60,72 Euro waren sie nach Quartalszahlen das Schlusslicht im MDax der mittelgroßen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel