checkAd

KW 29/2021 Woche mit Kursachterbahn. Und weiter? Steinhoff, Shop Apotheke, BioNTech, GFT, Steico, Nel, Plug Power mit News…

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
24.07.2021, 07:50  |  434   |   |   

Diese Woche fing tiefrot an und reflexartig war wieder von einer jetzt beginnenden, länger dauernden kräftigen Korrektur die Rede. Tja. Und Dienstag startete dann die Erholung, die sich bis Ende der Woche fortsetzte. Also wieder nichts mit klarer Richtung.

Und in der Woche gab es einige sehr überzeugende Unternehmensergebnisse – insbesondere im Automobilbereich und bei den amerikanischen Grossbanken, aber auch bei der Schweizer UBS. Dann gab es auch einige negative Überraschungen. Zuletzt Prognosereduktion bei Shopapotheke, die offensichtlich mit der Geschwindigkeit  ihres Wachstums überfordert ist.

Beilegung der US-Deutschen Nord-Stream-2 Streitigkeiten, eine EZB, die weiter billiges Geld und Anleihekäufe garantiert, und noch ein paar andere Nachrichten hoben die Stimmung. Gegen Ende der Woche gab es eine „Randnotiz“, die – sollte sie sich in ihrer Schärfe bestätigen – die Kursparty schnell beenden könnte. China’s KP plane die digitalen Nachhilfeunternehmen zur „Gemeinnützigkeit“ zu verpflichten – Ergebnis ein Kursgemetzel dieser China-Werte, die im Ausland gelistet sind. 80-90 % Kursverlust über die letzten Monate. Eigentlich egal, wenn nicht die Botschaft so weitreichend wäre. Natürlich nur, wenn die „Gemeinnützigkeit“ wirklich durchgesetzt werden sollte: Eine solche Willkür würde schweren Schaden für alle chinesischen gelisteten Unternehmen in den USA oder Europa haben. Die  Multimilliardeninvestments in Alibaba, Tencent, Huawei, BYD und wie sie alle heissen  würden hinterfragt. So könnte die lang erwartete Korrektur ihren Anfang nehmen…

Letztes Wochenende ging’s los mit einem spannenden Interview mit S. Petersen, der CIO der Deutschen Industrie REIT

Es hiess im Deutsche Industrie REIT-AG. INTERVIEW mit CIO S. Petersen: „Ein Portfoliowert von 1 Mrd. Euro ist nur eine Frage der Zeit“. Spannend. Selbstbewust. Und natürlich dazu der Wochenrückblick: KW-28: Rückblick: Diesmal reichten die Nachrichten von Steinhoff, Nel, Jenoptik, Hugo Boss, Siemens Energy, Nordex u.a. immerhin für zwei neue Rekorde. Am Ende wird’s rot…Und so erwarteten wir auch dne Montag. Dazu fassten wir nochmals die wichtigen Ereignisse bei Steinhoff zusammen: „Steinhoff’s Freitag: Befreiungsschlag mit 269 Mio EUR im Schatten der PepKor Schäden durch die Unruhen in Südafrika“.

Seite 1 von 4
Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

KW 29/2021 Woche mit Kursachterbahn. Und weiter? Steinhoff, Shop Apotheke, BioNTech, GFT, Steico, Nel, Plug Power mit News… Diese Woche fing tiefrot an und reflexartig war wieder von einer jetzt beginnenden, länger dauernden kräftigen Korrektur die Rede. Tja. Und Dienstag startete dann die Erholung, die sich bis Ende der Woche fortsetzte. Also wieder nichts mit klarer …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel