checkAd

Bitcoin-Flash-Crash Anlegerschock: Bitcoin fällt bei Binance kurzzeitig auf 8.200 US-Dollar

Ein Bitcoin-Flashcrash auf Binance sorgt für Aufregung unter Krypto-Anlegern. Offenbar wurde der vermeintliche Bitcoin-Ausverkauf durch einen technischen Fehler eines institutionellen Traders ausgelöst.

Der Bitcoin ist auf der Krypto-Börse Binance am Donnerstagmorgen kurzzeitig von 65.000 auf 8.200 US-Dollar gefallen – ein Rückgang von 87 Prozent. Innerhalb weniger Minuten erholte sich der Bitcoin-Kurs bei Binance jedoch wieder und stieg nahezu auf den Ausgangswert zurück. Zuerst hatte der US-Nachrichtensender Bloomberg darüber berichtet.

In einer Erklärung von Binance heißt es: "Einer unserer institutionellen Trader hat uns mitgeteilt, dass er einen Fehler in seinem Handelsalgorithmus hatte, der den Ausverkauf verursacht zu haben scheint. Wir untersuchen den Vorfall weiter, haben aber von dem Händler erfahren, dass er den Fehler inzwischen behoben hat."

Erst im September hatte es bei der Krypto-Plattform Pyth einen ähnlichen Zwischenfall gegeben. Der Bitcoin war damals kurzzeitig bei Pyth auf 5.402 US-Dollar gefallen. Der vermeintliche Kurssturz von 90 Prozent entpuppte sich hinterher als technische Panne.

Aktuell steht der Bitcoin rund 3,5 Prozent im Minus. Eine Einheit der nach Marktwert größten Kryptowährung der Welt kostet derzeit laut CoinMarketcap 63.299 US-Dollar (Stand:22.10.2021, 13:37 Uhr).

Autor: Ferdinand Hammer, wallstreet:online Zentralredaktion




BTC zu USD jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare
22.10.2021, 14:18  |  4545   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Bitcoin-Flash-Crash Anlegerschock: Bitcoin fällt bei Binance kurzzeitig auf 8.200 US-Dollar Ein Bitcoin-Flashcrash auf Binance sorgt für Aufregung unter Krypto-Anlegern. Offenbar wurde der vermeintliche Bitcoin-Ausverkauf durch einen technischen Fehler eines institutionellen Traders ausgelöst.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel