checkAd

SoftServe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

SoftServe, ein führendes Unternehmen für digitale Kompetenz und Beratung, hat seinen zweiten halbjährlichen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Der Bericht, der gemäß den GRI-Standards erstellt wurde, hebt die Fortschritte hervor, die das Unternehmen bei der Umsetzung seiner nachhaltigen Geschäftsstrategie gemacht hat, und stellt wichtige Initiativen und Erfolge vor, die sich positiv auf die Gesellschaft und die Umwelt auswirken.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211202006017/de/

SoftServe Releases Sustainability Report

SoftServe Releases Sustainability Report

„Als eine globale Organisation müssen wir Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden und Gemeinden übernehmen“, sagte Chris Baker, CEO von SoftServe. „SoftServe ist ein Unternehmen, das den Menschen in den Vordergrund stellt und sich darauf konzentriert, einen integrativen Arbeitsplatz zu schaffen, der das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, den Zugang zu Weiterbildung und Innovation fördert. Dadurch können wir eine nachhaltige Entwicklung in unseren Gemeinden auf der ganzen Welt unterstützen.“

„Im Jahr 2020 war die Welt mit außergewöhnlichen neuen Herausforderungen konfrontiert, die sich auf jeden von uns als Einzelpersonen und als Unternehmen auswirkten“, sagte Taras Vervega, Mitbegründer und Vorstandsmitglied von SoftServe. „Es war ein weiteres Ereignis, das uns gezeigt hat, wer wir als Unternehmen sind. Der Umgang von SoftServe mit der Pandemie, die zahlreichen Lösungen, die wir entwickelt haben, um unseren Kunden zu helfen, und die enorme Hilfsbereitschaft unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter für Krankenhäuser und lokale Gemeinden – all das macht mich sehr stolz auf das Unternehmen, das wir aufgebaut haben.“

Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion

Seit dem Jahr 2018 hat SoftServe erhebliche Fortschritte bei der Gleichstellung der Geschlechter gemacht: Der Anteil von Frauen in Führungspositionen stieg von 35 % im Jahr 2018 auf 49 % im Jahr 2020. Darüber hinaus hat das Unternehmen im Rahmen seiner Inklusionsbemühungen im Jahr 2020 seinen ersten Schulungskurs für Barrierefreiheitstests für sehbehinderte Menschen ins Leben gerufen, und die Absolventen dieses Kurses sind nun Teil des Barrierefreiheitstestteams von SoftServe.

Seite 1 von 3



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
03.12.2021, 00:49  |  111   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

SoftServe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht SoftServe, ein führendes Unternehmen für digitale Kompetenz und Beratung, hat seinen zweiten halbjährlichen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Der Bericht, der gemäß den GRI-Standards erstellt wurde, hebt die Fortschritte hervor, die das …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel