checkAd

Der globale Automotive-Zulieferer Powder Metal Goldschmidt Group (PMG) positioniert sich neu / Den automobilen Wandel gestalten / Neuer Marktauftritt von PMG (FOTO)

Köln / Füssen (ots) - Den Strukturwandel in der Automobilbranche und die
weitreichenden Marktveränderungen durch neue Antriebstechnologien,
Mobilitätsdienste und -services sieht der global tätige Automobil-Zulieferer
Powder Metal Goldschmidt Group (PMG) als unternehmerische Chance für weiteres
Wachstum. Neben der Erschließung neuer Marktsegmente sowohl in der Pulvermetall-
als auch in der Automotive-Industrie wird das Unternehmen zukünftig auch einen
stärkeren Fokus auf Elektromobilität legen. Als Ausdruck der neuen
Positionierung im Markt tritt PMG auch mit einem neuen Unternehmensauftritt an.

Weitreichender Wandel der Automobilbranche führt zu veränderten Marktchancen

Der global agierende Automobilzulieferer PMG hat sich zum Ziel gesetzt, den
Strukturwandel in der Automobilbranche als treibende Kraft aktiv mitzugestalten.
Das 1960 in Füssen gegründete Unternehmen mit heute rund 1.450 Mitarbeitern und
acht Werken auf drei Kontinenten zählt seit Jahrzehnten zu den führenden
Zulieferunternehmen für innovative und exzellente Pulvermetalllösungen. Das
bestehende Know-how und seine Erfahrung als hochspezialisierter globaler Partner
wird PMG zukünftig bei aktiven und neuen Kunden für die Erweiterung seines
Portfolios und der Erschließung neuer Marktbereiche nutzen.

Neuer Marktauftritt: Das weiter entwickelte Angebot deutlich machen

Unter dem Claim "Passion drives us." präsentiert sich das Unternehmen mit neuem
Logo und Corporate Design sowie einer komplett neu gestalteten Website.
Entwickelt wurde der Marktauftritt von der auf identitätsbasierte Kommunikation
spezialisierten Unternehmensberatung Petershagen Kommunikation mit Sitz in Köln
und Berlin. Für Petershagen Kommunikation zählt eine solche Aufgabe zum
Kerngeschäft: Die in Köln und Berlin ansässige Unternehmensberatung für
identitätsbasierte Kommunikation begleitet seit über 13 Jahren Unternehmen bei
Positionierungsfragen und in Veränderungssituationen. Grundlage ist ein
systemischer Beratungsansatz, der alle Stakeholder integriert.

Grundlage für den neuen Marktauftritt: Die unternehmerische Identität

Basis aller Kommunikationsmaßnahmen ist die Identität von PMG. So visualisiert
das neu entwickelte Logo den Sinterprozesses der Pulvermetallurgie, also den
Kern des Produktionsprozesses. Mit der Abbildung des sog. "Pulverstroms" wurde
darüber hinaus ein weiteres, prägendes Gestaltungselement entwickelt, das
unmittelbar Bezug zum Kerngeschäft des Unternehmens hat. Auch der Claim "Passion
drives us." verweist auf die Identität von PMG: "Passion" spiegelt dabei
authentisch die Haltung der 1.450 PMG-Mitarbeiter wider und sorgt damit für
nachhaltige Differenzierung.
Seite 1 von 2



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
 |  101   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Der globale Automotive-Zulieferer Powder Metal Goldschmidt Group (PMG) positioniert sich neu / Den automobilen Wandel gestalten / Neuer Marktauftritt von PMG (FOTO) Den Strukturwandel in der Automobilbranche und die weitreichenden Marktveränderungen durch neue Antriebstechnologien, Mobilitätsdienste und -services sieht der global tätige Automobil-Zulieferer Powder Metal Goldschmidt Group (PMG) als …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel