checkAd

     133  0 Kommentare Rackspace Technology gibt endgültige Ergebnisse des Umtauschangebots für seine vorrangig besicherten, mit 3,50 % verzinsten Schuldverschreibungen und Fälligkeit 2028 an

    SAN ANTONIO, April 13, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology (NASDAQ: RXT) („Rackspace“ oder das „Unternehmen“), ein führendes Unternehmen für End-to-End-Hybrid-, Multicloud- und KI-Technologielösungen, hat heute die endgültigen Ergebnisse des zuvor angekündigten Umtauschangebots über seine indirekte Tochtergesellschaft Rackspace Finance, LLC (die „neue Emittentin“) bekanntgegeben, im Rahmen dessen berechtigte Inhaber aller von seiner indirekten Tochtergesellschaft Rackspace Technology Global, Inc. ausgegebenen vorrangig besicherten, mit 3,50 % verzinsten Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2028 (die „bestehenden besicherten Schuldverschreibungen“) (i) (A) bestimmte dieser bestehenden besicherten Schuldverschreibungen gegen neue, mit 3,50 % verzinste vorrangig besicherte FLSO-Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2028 (die „Umtauschschuldverschreibungen“), die von der neuen Emittentin emittiert werden, austauschen und (B) bestimmte dieser bestehenden besicherten Schuldverschreibungen von der neuen Emittentin gegen Bargeld kaufen (zusammen das „Umtauschangebot“) sowie (ii) neue vorrangig besicherte First-Lien-First-Out-Laufzeitdarlehen der neuen Emittentin finanzieren konnten (das „Finanzierungsangebot“ und, zusammen mit dem Umtauschangebot, die „Angebote“), in jedem Fall vorbehaltlich der Bedingungen des Angebotsmemorandums vom 14. März 2024 (in der Fassung der Pressemitteilung des Unternehmens vom 29. März 2024, das „Angebotsmemorandum“). Das Umtauschangebot ist am 12. April 2024 um 17:00 Uhr New Yorker Zeit (die „Ablauffrist“) abgelaufen.

    Zum Ablauf der Frist erhielt die neue Emittentin von den berechtigten Inhabern gültige und nicht zurückgezogene Angebote, wie von Epiq Corporate Restructuring, LLC (der „Transaktionsagent“ oder „Epiq“), dem Transaktionsagenten, gemeldet, die einen Gesamtnennbetrag von 138.427.000 USD an bestehenden besicherten Schuldverschreibungen (oder 75,9 % der vor dem Beginn des Umtauschangebots ausstehenden bestehenden besicherten Schuldverschreibungen), einschließlich zusätzlicher 5.156.000 USD Gesamtnennbetrag der bestehenden besicherten Schuldverschreibungen, die seit dem 28. März 2024 gültig angedient (und nicht gültig zurückgezogen) wurden. Die neue Emittentin erwartet, das Umtauschangebot in Bezug auf diese zusätzlichen bestehenden besicherten Schuldverschreibungen am 16. April 2024 abzuwickeln.

    Seite 1 von 3




    globenewswire
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von globenewswire
    Rackspace Technology gibt endgültige Ergebnisse des Umtauschangebots für seine vorrangig besicherten, mit 3,50 % verzinsten Schuldverschreibungen und Fälligkeit 2028 an SAN ANTONIO, April 13, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) - Rackspace Technology (NASDAQ: RXT) („Rackspace“ oder das „Unternehmen“), ein führendes Unternehmen für End-to-End-Hybrid-, Multicloud- und KI-Technologielösungen, hat heute die endgültigen Ergebnisse …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer