DAX-0,86 % EUR/USD+0,27 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,65 %

ADX Energy Seismische Messungen in Rumänien wieder aufgenommen

Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
31.10.2013, 16:05  |  1759   |   |   


Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Perth/Wien (pta019/31.10.2013/16:05) - ADX Energy Ltd (ASX:ADX) freut sich die Fortsetzung der zweiten Phase eines 190km 2D und 200 km2 3D Seismik - Programmes in der EX 10, Parta Lizenz ("Parta Permit") in Rumänien, bekannt zu geben.

Abhängig von den Wetterbedingungen wird erwartet, das Programm vor Jahresende fertigzustellen. Das verpflichtende Arbeitsprogramm für die Parta Lizenz beinhaltet die Aufnahme von 2D und 3D Seismik, sowie das Bohren zweier Explorationsbohrungen vor Mai 2015. ADX hält eine 50% Beteiligung und ist Betriebsführer der Lizenz. Zu Jahresbeginn wurden etwa 90km 2D seismische Daten von hervorragender Qualität aufgenommen und die Datenverarbeitung abgeschlossen. Spezielle Aufbereitung der Daten ergab bestimmte AVO-bezogene Amplitudenanomalien in Sandsteinlagerstätten in etwa 1000m Tiefe, die höchstwahrscheinlich auf Gasführung zurückzuführen sind.

Technischer Hintergrund zu "AVO": Wenn ein Seismik Signal (akustische Welle) an der Grenzfläche zwischen dem Öl oder Gas Lagerstättengestein und dem Abdichtungsgestein in Abhängigkeit vom Einfallswinkel auf eine bestimmte Art und Weise verändert wird, steigt in der Regel die Wahrscheinlichkeit für das Vorhandensein von Kohlenwasserstoffen stark an. (AVO steht für "Amplitude Versus Offset" und nutzt das vom Einfallswinkel abhängige Verhalten seismischer Wellen am Übergang eines Deckgesteines zu einem potentiell porösen und Kohlenwasserstoff führenden Lagerstättengesteines aus).

ADX wird weitere 2D Seismik Linien über der Anomalie messen, um die mögliche Gas Lagerstätte genauer einzugrenzen. ADX erwartet, dass die zusätzlichen Daten das Explorationsrisiko bezogen auf die AVO Gasanomalie weiter minimieren, die über einer grossen tieferen Struktur liegt, die als potentiell ölführend interpretiert wird.

Die Auswahl einer Bohranlage und die Planung der Bohrung im Parta Permit wird in den nächsten paar Monaten beginnen.

Die bisherigen seismischen Ergebnisse bestätigen ADX's Strategie, bestehende Öl- und Gasbecken mit moderner seismischer Technik zu untersuchen, um in der Vergangenheit übersehene Öl- und Gasfelder und sogenannte "Stratigraphische Fallen" zu identifizieren. ADX hat in Rumänien keinerlei Interesse an der Aufsuchung von Schiefergas.

Kontakt bei weiteren Fragen: Wolfgang Zimmer Managing Director +61 (08) 9226 2822 www.adxenergy.com.au



(Ende)

Aussender: ADX Energy Adresse: Suite 6, Level 2, 11 Ventnor Avenue, PO Box 913, 6872 West Perth Land: Australien Ansprechpartner: Michael Hagn Tel.: +43 (0) 1 641 01 89 E-Mail: michael.hagn@adx-energy.com Website: www.adx-energy.com

ISIN(s): AU000000ADX9 (Aktie) Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin Weitere Börsen: ASX Sydney

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20131031019 ]

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.08.18