DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)+0,85 %

FUCHS PETROLUB Am Widerstand verkaufen?

17.01.2017, 10:56  |  995   |   |   

An Unterstützungen darf auf Kaufsignale und an Widerständen auf Verkaufssignale geachtet werden. So zeigte sich erst im Sommer 2016 an relevanter Unterstützung im Kursverlauf des Mannheimer Schmierstoff-Unternehmens Fuchs Petrolub SE im Bereich 34 Euro ein Hammer als potenzielles Trendwendemuster. Eine darauf einsetzende Erholung scheiterte indes am Widerstand von ca. 41 Euro. Dieses Niveau wird nun zum Jahresauftakt nochmals getestet. Die Wochenkerzen lassen hierbei noch keine Gipfelbildung erkennen – zudem wurde ein Rücksetzer erst in der vergangenen Woche aufgefangen. Somit bestünde noch die Chance eines Breaks des Widerstands. Ein Anstieg über ca. 42 Euro per Weekly-Close würde sodann weiteres Aufwärtspotenzial auch bis ca. 44/45 Euro freigeben. Doch die jüngsten Banken-Empfehlungen mahnen hier zur Vorsicht. Die Mehrzahl der Banken sieht den Wert als Verkaufs- oder Halteposition mit Zielen zwischen 34 bis 40 Euro – lediglich Warburg und UBS schätzen den Wert positiv ein mit Zielen von 47 bzw. 46,50 Euro (Stand November). Auch das derzeitige Konsens-KGV für 2018 von über 20 lässt nur wenig Phantasie zu.

Fuchs Petrolub SE – Wochenkerzen

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.guidants.com.

Mehr zm Thema
EuroVermögenBanken


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.06.17