DAX+0,61 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+1,11 %

Wirecard: Weiter der Top-Favorit

Gastautor: Holger Steffen
19.06.2017, 07:41  |  494   |   |   

Anfang Mai hatten wir 60 Euro als Zielmarke für die Aktie von Wirecard ausgerufen, diese hat der Wert nun erreicht. Auch, wenn die Wachstumsstrategie des Unternehmens nicht frei von Schwächen ist, honorieren die Anleger die ungebrochen hohe Dynamik. Daher scheint das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht.

Vor einer Woche haben hoch bewertete Techwerte an der Börse plötzlich geschwächelt, auch die Aktie von Wirecard hat es damals erwischt. Binnen kurzer Zeit ging es für den Titel mehr als 5 Prozent bergab.

Doch das Comeback ist beeindruckend ausgefallen, schon zwei Tage später notierte Wirecard nur noch knapp unter den zuvor markierten Zwischenhochs. Damit wurde eine beeindruckende Stärke demonstriert, die andeutet, dass das Potenzial trotz der kräftigen Rally im laufenden Jahr noch nicht ausgereizt ist.

Triebfeder ist das hohe Wachstum, im ersten Quartal konnte der Konzern Umsatz und EBITDA jeweils um rund 31 Prozent steigern. Dass Wirecard das Wachstum nach wie vor mit einem deutlich negativen Free-Cashflow bezahlt - aus unserer Sicht der Schwachpunkt der Strategie - wird aktuell offensichtlich als verschmerzbar eingestuft.

Die Analysten von Berenberg haben die Jahresziele, die ein EBITDA zwischen 382 und 400 Mio. Euro vorsehen, im Anschluss als sehr konservativ eingestuft und rechnen mit einer Anhebung.

Ohnehin bleibt Wirecard der Top-Favorit der Analysten, Goldman Sachs hat kürzlich trotz der bereits hohen Kursgewinne die Mitgliedschaft auf der Conviction Buy List bestätigt, Barclays und Baader sehen Luft bis 70 Euro.

In diese Richtung könnte es tatsächlich bald gehen. Wenn die Aktie von Wirecard mit einem Anstieg über 61 Euro die bisherigen Juni-Höchststände nachhaltig knackt, könnte das damit verbundene technische Kaufsignal für weiteren Schwung sorgen.

Diskussion: Wirecard - Top oder Flop

Diskussion: "Wirecard - Zu Risiken und Nebenwirkungen..."
Wertpapier
Wirecard


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer