DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,53 %

Ratingagentur Scope Rating-Update Juni 2017: 58 Upgrades von B auf A – 43 neue Top-Ratings

Gastautor: Scope Analysis
22.06.2017, 10:54  |  2154   |   |   

Insgesamt 109 Fonds haben zum 31.05.2017 erstmalig ein Rating von Scope erhalten – 43 Fonds davon schafften es auf Anhieb in den Top-Rating-Bereich. „Renten Emerging Markets Corporates USD“ und „Aktien Emerging Markets“ mit den meisten neuen Top-Ratings.

Die Ratingagentur Scope bewertet rund 5.500 in Deutschland zum Vertrieb zugelassene Investmentfonds (UCITS). Zum Stand 31.05.2017 haben sich im Vergleich zum Vormonat die Ratings von 310 Fonds verbessert – für 317 Fonds fiel die Bewertung schlechter aus.

Mit 24 gab es die zahlreichsten Upgrades in der Peergroup „Aktien Europa“. Die meisten Downgrades (31) mussten die Peergroups „Renten Globale Währungen“ und „Aktien Welt“ hinnehmen.

Von den insgesamt 310 Upgrades haben sich 110 Fonds auf die Ratingstufe B verbessert – und sind damit in den Bereich der Top-Ratings vorgestoßen. Weitere 58 Fonds konnten sich von B auf die beste Ratingstufe A verbessern (die 25 größten Fonds mit Upgrade auf A siehe Abbildung 1).

Überdurchschnittlich viele neue Top-Ratings

Neben den Herauf- und Herabstufungen haben 109 Fonds zum 31.05.2017 erstmalig ein Rating von Scope erhalten. Davon haben es immerhin 43 Fonds auf Anhieb in den Top-Rating-Bereich geschafft – 17 Fonds davon haben sogar ein A-Rating erhalten (siehe Abbildung 2).

Die Top-Rating-Quote der neu bewerteten Fonds liegt damit bei fast 40%. Das sind rund sieben Prozentpunkte oberhalb des Durchschnittswerts aller Fonds.

Unter den 43 neuen Top-Ratings sind zwei Peergroups auffällig häufig vertreten: Die Vergleichsgruppe „Renten Emerging Markets Corporates USD“ zählt acht neue Top-Ratings. Die Peergroup „Aktien Emerging Markets“ kommt auf immerhin fünf. Zum Hintergrund: Scope gruppiert sämtliche Investmentfonds in 181 Vergleichsgruppen.

Das Scope Fondsrating

Die Ratingagentur Scope bewertet aktuell mehr als 5.500 in Deutschland zum Vertrieb zugelassene Investmentfonds (UCITS). Das investierte Vermögen dieser Fonds summiert sich auf mehr als 2,5 Billionen Euro.

Das Fondsrating von Scope umfasst fünf Ratingstufen – von A bis E. Als Top-Rating gelten A- und B-Ratings. Sämtliche 5.554 Fondsratings sind gegenwärtig wie folgt verteilt:

• 441 Fonds mit A-Rating (7,9%)
• 1.427 Fonds mit B-Rating (25,6%)
• 1.808 Fonds mit C-Rating (32,6%)
• 1.405 Fonds mit D-Rating (25,3%)
• 473 Fonds mit E-Rating (8,5%)

Eine Übersicht über die A-Upgrades und sämtliche neue Top-Ratings im vollständigen Report – ZUM DOWNLOAD

Sämtliche Fondsratings auf unserem Fonds-Portal: https://funds.scopeanalysis.com/portal



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel