Marapharm Ventures Inc. („Marapharm“) informiert über Ausnahmeregelungen bei Platzierungen und verlängert angekündigte Privatplatzierung

Nachrichtenquelle: IRW Press
07.08.2017, 09:10  |  4401   |   |   

Marapharm Ventures Inc. („Marapharm“) informiert über Ausnahmeregelungen bei Platzierungen und verlängert angekündigte Privatplatzierung

 

Marapharm gibt bekannt, dass die am 5. Juli 2017 angekündigten Stammaktienwarrants im Wert von 6 Millionen $ bereits reserviert bzw. bezahlt wurden. Aufgrund der überragenden Resonanz hat sich Marapharm entschlossen, die Platzierung der Warrants bis 15. September 2017 zu verlängern. Darüber hinaus wird Marapharm neue Ausnahmeregelungen zulassen, um die Platzierung inklusiver zu gestalten.

 

Im Anschluss an die Pressemeldung vom 5. Juli 2017, in der eine Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die „Platzierung“) von bis zu 80.000.000 Stammaktienkaufwarrants (die „Warrants“) zum Preis von 0,10 $ pro Warrant - entsprechend einem Erlös in Höhe von 8.000.000 $ - angekündigt wurde, hat das Unternehmen die Möglichkeit, einen Teil der Platzierung über einen Investment Dealer gemäß den einschlägigen Vorschriften (Multilateral CSA Notice 45-318 Prospectus Exemption for Certain Distributions through an Investment Dealer bzw. „CSA 45-318“) sowie den entsprechenden Instrumenten, Vorschriften und Regeln zur Umsetzung von CSA 45-318 in den teilnehmenden Rechtssystemen (zusammen mit CSA 45-318 als „Ausnahmeregelung für Investment Dealer“ bezeichnet) abzuwickeln. Bei der Durchführung der Platzierung akzeptiert das Unternehmen zusätzlich zur „Ausnahmeregelung für Investment Dealer“ für die Zeichnung der Warrants auch noch andere Befreiungen von der Prospektpflicht laut anwendbarem Recht.

 

Darüber hinaus wird Marapharm die Platzierung allen bestehenden Marapharm-Aktionären zugänglich machen, welche bei Geschäftsschluss am 4. Juli 2017 (Datum einen Tag vor der Erstbekanntgabe der Platzierung) in Besitz von Aktien waren (und diese auch nach dem Abschlussdatum noch besitzen), wobei hier die Ausnahmeregelung von der Prospektpflicht der Vorschrift BC Instrument 45-534 (Exemption from prospectus requirement for certain trades to existing security holders and in similar instruments in other jurisdictions in Canada bzw. „Ausnahmeregelung für bestehende Aktionäre“) zum Tragen kommt.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Marapharm Ventures Inc. („Marapharm“) schließt unabhängige Bewertung von Cannabisprojekt in Las Vega
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
RegulierungsbehördenAktienWertpapiereBrokerTER


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel