DAX+1,16 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,93 %

Freiverkehr Quo Vadis Bitcoin - Aktien von Bitcoin Group, NAGA GROUP und Finalab jetzt in Gefahr?

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
11.09.2017, 06:16  |  1076   |   |   

11.09.2017 – Die Aktien der im Freiverkehr der Börse Frankfurt notierten Bitcoin Group SE (ISIN: DE000A1TNV91), NAGA GROUP AG (ISIN: DE000A161NR7) und FinLab AG (ISIN: DE0001218063) waren zuletzt massiven Kursschwankungen in die ein oder anderen Richtung ausgesetzt. Bei allen drei Aktien dürfte die zuletzt gesehene Kursentwicklung vor allem die erhöhte Aufmerksamkeit seitens Anleger für Kryptowährungen, insbesondere des Bitcoins, eine entscheidende Rolle gespielt haben.

So stieg das Papier der Bitcoin Group in den vergangenen Woche von 11,165 EUR (01.08.2017) auf Schlusskursbasis in der Spitze auf um +607,57% auf 79 EUR (04.09.2017). Die vergangene Woche schloss die Aktie immerhin noch bei einem Kurs von 51,50 EUR ab und verlor damit binnen vier Tage kurzerhand wieder-34,81%. Am letzten Freitag (08.09.2017) ging es auf Tagesbasis -14,38% herunter. Beachtenswert ist, dass allein auf Xetra insgesamt 330.830 Aktien in einem Volumen von 17,34 Mio. EUR gehandelt wurden. Das ist bei einer Aktienanzahl von insgesamt nur 5 Mio. ziemlich viel, insbesondere da nach letztem Stand nur rund 23% im Streubesitz sind, d.h. nur etwa 1,14 Mio. Vorbörslich notiert die Aktie bei Lang & Schwarz aktuell (11.09.2017 / 7:30 Uhr) bei 47 EUR und liegt damit -8,74% gegenüber dem Xetra-Schlusskurs von Freitag deutlich im Minus.

Bei der im Scale notierten, einem Segment im Freiverkehr der Börse Frankfurt, NAGA GROUP kam es seit letztem Montag (04.09.2017) zu einem drastischen Kursanstieg. Das Papier flog von 4,545 EUR (01.09.2017) EUR in der Spitze um +367,77% auf zeitweise 21,26 EUR (Eröffnungskurs 05.09.2017). Im weiteren Verlauf der Woche pendelte der Kurs zwischen 9 EUR und 14 EUR. Am Freitag (08.09.2017) schloss der Kurs dann bei 11,60 EUR mit einem Tagesminus von -16,12%. Das Handelsvolumen lag auf Eurobasis im Xetra mit 539.781 EUR im Gegensatz zur Bitcoin Group-Aktie jedoch wesentlich niedriger. Vorbörslich gibt die Aktie zum Wochenstart um -3,02% nach und notiert derzeit (11.09.2017 / 7:13 Uhr) bei 11,25 EUR.

Die Aktie der ebenfalls im Scale notierten FinLab legte demgegenüber erst am vergangenen Freitag (08.09.2017) einem kräftigen Kurssprung auf das Parkett. Der Kurs sprang um +24,05% auf 22,95 EUR. Am Vortag hatte das Papier noch bei 18,50 EUR geschlossen. Das Handelsvolumen auf Xetra lag mit 2,4 Mio. EUR im Vergleich zu den vorherigen Handelstagen stark über dem Durchschnitt, jedoch deutlich unter dem der Bitcoin Group. Vorbörslich scheint die Aktie da weiterzumachen, wo sie aufgehört hat. Aktuell (11.09.2017 / 08:08 Uhr) notieren die Anteilsscheine des FinTech-Unternehmens bei Lang & Schwarz bei 26,50 EUR und legen somit gegenüber dem Xetra-Schlusskurs nochmals um +15,47% zu.

 

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
BTC zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel