checkAd

Goldexperte Bußler Autsch, das tat weh



Der Goldpreis knickte binnen zwei Tagen um über 60 Dollar ein. "Natürlich wird es auch unter Powell kein Zinserhöhungsfeuerwerk geben", sagt Markus Bußler. Doch der Markt reagiere gerade bei Gold bisweilen extrem emotional.

Der GDX habe erwartungsgemäß das Gap geschlossen - und dabei fast schon selbstverständlich nach unten übertrieben und dabei ein Gap in die entgegengesetzte Richtung aufgerissen, das nun wiederum auf den Weg nach oben geschlossen werden dürfte. Das Gros der Produzenten notierte in den vergangenen Tagen leichter. Wobei es heute bereits eine Beruhigung in Australien gegeben hat, wo einige Goldaktien wieder im Plus schließen konnten. Apropos Australien: Der australische Goldproduzent Silver Lake wartete in der vergangenen Woche mit einem überraschenden Zug auf. Es geht dabei um den praktisch insolventen kanadischen Goldproduzenten Harte Gold. Silver Lake hat die Schulden von Harte Gold gekauft - und damit rein praktisch Harte Gold selbst. Einzig New Gold könnte als einer der größeren Aktionäre noch etwas dagegen haben. Damit könnte Silver Lake mittelfristig der nächste australische Goldproduzent sein, der sich in Kanada breitmacht. Newcrest und Evolution haben das bereits getan, Northern Star hat sich in den USA die Pogo-Mine gesichert. Die kanadischen Produzenten halten sich mit Ausnahme von Agnico Eagle noch vornehm zurück.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Barrick Gold Corporation!
Long
Basispreis 16,56€
Hebel 8,39
Ask 0,19
Short
Basispreis 21,18€
Hebel 7,28
Ask 0,25

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Bohrergebnisse gab es in dieser Woche auch - endlich - von Zacatecas Silver. Der Konzern traf auf einem bislang ungetesteten Bereich in Mexiko unter anderem 2,17 Meter mit 823 Gramm Silber-Äquivalent. Das war ein mehr als ordentliches erstes Bohrergebnis, dazu gesellten sich noch zwei weitere Treffer. Allerdings hätte man sich natürlich kein schlechteres Umfeld für die Bekanntgabe dieser Bohrergebnisse aussuchen können. Die komplette Sendung können Sie gleich hier ansehen.

Hinweis auf Interessenkonflikte:
Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Silver Lake Resources, Zacatecas Silver.

Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien?
Dann testen Sie den Börsendienst "Goldfolio" vier Wochen für nur 49 Euro. Alle Details unter: https://www.goldfolio.de/start.htm

Schafft Gold den Ausbruch? Wie steht es um Silber, Öl & Co?
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen NEWSLETTER von Rohstoff-Experte Markus Bußler.

Jetzt kostenlos registrieren!
http://www.goldfolio.de

Auf der Homepage erhalten Sie unter anderem auch weitere Infos zum Goldfolio Börsendienst. Nutzen Sie das attraktive Kennenlern-Angebot.

Facebook: https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube



Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 28.01.2022, 11:22

Intel und Nvidia - Halbleiter-Abverkauf als Chance?

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 28.01.2022, 09:14

Anleger bleiben nervös - DAX-Check

Weitere Videos von Der Aktionär TV

DatumTitel
11:22 UhrHeavytraderZ: Intel und Nvidia - Halbleiter-Abverkauf als Chance?
Der Aktionär TV | Marktberichte | Intel
09:26 UhrShop Apotheke: Hoffnung auf E-Rezept - Startschuss zu neuer Rallye? Trading-Tipp
Der Aktionär TV | Marktberichte | Infineon Technologies
09:14 UhrAnleger bleiben nervös - DAX-Check
Der Aktionär TV | Marktberichte | DAX
08:32 UhrGold, Apple, Microsoft, Tesla, Robinhood, Telekom, Delivery Hero, Deutsche Bank, Sartorius - Märkte am Morgen
Der Aktionär TV | Marktberichte | Apple
07:42 UhrIdeas Daily TV: DAX dreht in die Gewinnzone / Marktidee: Software AG
Der Aktionär TV | Marktberichte | DAX
27.01.22Nach Fed-Ergebnissen: Auswirkungen auf Aktienmärkte, Rohstoffe und Währungen
Der Aktionär TV | Marktberichte | Gold
27.01.22Most Actvies - die meistgehandelten Aktien des Tages: Dt. Bank, Tesla & SAP
Der Aktionär TV | Marktberichte | Deutsche Bank
27.01.22Opening Bell: Öl, EUR/USD, McDonaldu00b4s, Alphabet, Tesla, Apple, Netflix, Intel
Der Aktionär TV | Marktberichte | Apple
27.01.22Trotz gedrückter Marktstimmung auf den NASDAQ 100 setzen?
Der Aktionär TV | Marktberichte | Nasdaq 100
27.01.22Microsoft - mit Discount-Zertifikat vom Erfolg des Softwareriesen partizipieren
Der Aktionär TV | Marktberichte | Microsoft
27.01.22Maydorns Meinung: Dt. Bank, Morgan Stanley, Microsoft, Activision, Tesla, Apple, Impfaktien, Varta, Jinko
Der Aktionär TV | Marktberichte | Apple
27.01.22HeavytraderZ: Apple und Dow Jones - Rallye nach den Quartalszahlen?
Der Aktionär TV | Marktberichte | Apple
27.01.22Bank of America: Zinsfantasie - dank Fed bald auf höchstem Stand seit 2007? Trading-Tipp
Der Aktionär TV | Marktberichte | Infineon Technologies
27.01.22Wiederaufflammen der Zinssorgen - DAX-Check
Der Aktionär TV | Marktberichte | DAX
27.01.22Euro, Tesla, Intel, Netflix, Deutsche Bank, Sartorius, SAP, Infineon - Märkte am Morgen
Der Aktionär TV | Marktberichte | Deutsche Bank
27.01.22Ideas Daily TV: DAX zeitweise über 15.500 Punkten / Marktidee: Munich Re
Der Aktionär TV | Marktberichte | Münchener Rück
26.01.22Zwermann Ananlyse: 2022 – das Börsenjahr des Tigers
Der Aktionär TV | Marktberichte | DAX
26.01.22Opening Bell: JinkoSolar, Texas Instruments, Tesla, Microsoft, AT&T, Boeing
Der Aktionär TV | Marktberichte | Boeing
26.01.22Goldexperte Markus Bußler: "Gold hui, Minen - ein wenig Vorsicht ist angebracht"
Der Aktionär TV | Marktberichte | Barrick Gold Corporation
26.01.22HeavytraderZ: Nvidia, Nasdaq, Fed - lieber ARM ab als ARM dran?
Der Aktionär TV | Marktberichte | NVIDIA



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
24.11.2021, 13:53  |  860   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Goldexperte Bußler Autsch, das tat weh

Der Goldpreis knickte binnen zwei Tagen um über 60 Dollar ein. "Natürlich wird es auch unter Powell kein Zinserhöhungsfeuerwerk geben", sagt Markus Bußler. Doch der Markt reagiere gerade bei Gold bisweilen extrem emotional. Der GDX habe …

Nachrichtenquelle