DAX-0,30 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,27 % Öl (Brent)+0,21 %
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger schöpfen wieder Mut
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Anleger schöpfen wieder Mut

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.02.2018, 07:30  |  535   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)
------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - GEWINNE - Der Dax dürfte am Donnerstag mit leichten Gewinnen in den Handel gehen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,29 Prozent höher auf 13 228 Punkte. Zuletzt konnte sich der Dax nach seinem Rutsch im Bereich von 13 200 Punkten stabilisieren.

USA: - STABILISIERUNG - Nach zwei verlustreichen Tagen haben sich die New Yorker Börsen am Mittwoch stabilisiert. Signale der US-Notenbank Fed für eine baldige Leitzinsanhebung bremsten zwar zwischenzeitlich den Erholungsversuch beim Dow Jones Industrial . Der Leitindex konnte sich aber wieder berappeln und schloss 0,28 Prozent höher bei 26 149,39 Punkten. Ein Kurssprung bei Boeing rettete ihm dabei seine Gewinne.

ASIEN: - HÖHER - Die asiatischen Märkte haben sich nach einem schwachen Wochenbeginn gefangen. Vor allem der zuletzt stark unter Druck geratene japanische Aktienmarkt holte auf mit einem Plus von mehr als anderthalb Prozent im Leitindex Nikkei zum Handelsschluss.Während zuletzt steigende Zinsen die Lust auf Aktien geschmälert hatten, freuten sich die Anleger nun über gute Gewinnaussichten für Unternehmen. Zuvor hatte sich schon die Wall Street stabilisiert. Die Kurse in China samt Hongkong gaben allerdings nach.

^
DAX 13.189,48 -0,06%
XDAX 13.195,86 -0,04%
EuroSTOXX 50 3.609,29 0,07%
Stoxx50 3.212,27 -0,33%

DJIA 26.149,39 0,28%
S&P 500 2.823,81 0,05%
NASDAQ 100 6.949,99 0,28%

Nikkei 225 23.486,11 1,7% (Schlussstand) °

------------------------------------------------------------------------------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN: - WENIG VERÄNDERT - Der Bund-Future sollte wenig geändert eröffnen, schrieb Dirk Gojny von der National-Bank am Donnerstagmorgen. Durch die Emissionen aus Spanien und Frankreich dürfte der Bund-Future allerdings am Vormittag tendenziell unter Druck stehen und sich im Tagesverlauf zwischen 158,10 und 159,40 bewegen.

^
Bund-Future Schlusskurs 158,69 -0,09%
Bund-Future Settlement 158,82 -0,08%
°

DEVISEN: - EURO ÜBER 1,24 DOLLAR - Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag nur wenig verändert. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,2413 US-Dollar gehandelt und damit nahezu zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,2457 Dollar festgesetzt.

^
(Alle Kurse 7:20 Uhr)
Euro/USD 1,2414 -0,01%
USD/Yen 109,47 0,28%
Euro/Yen 135,89 0,26%
°

ROHÖL:

^
Brent (März-Lieferung) 69,06 0,45 USD
WTI (März-Lieferung) 64,81 0,07 USD
°

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel