DAX+0,06 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-1,08 %

Big Return: Mystery-Trader "50 Cent" machte 431 Millionen Dollar in wenigen Tagen

15.02.2018, 12:17  |  8493   |   |   

Auch an der Börse lohnt sich Durchhaltevermögen. Dies belegt der Fall von "50 Cent", denn dieser Mystery-Trader versteifte sich auf den Cboe Volatility Index, der am vergangenen Montag um 115,6 Prozent auf 39,33 Punkte stieg. 

Seit mehr als einem Jahr wettete "50 Cent" auf den Volatilitäts-Index VIX. Der Trader setzte mit seinen Call-Optionen darauf, dass der VIX massiv steigen würde. Dies war jedoch nicht der Fall. Er verlor über 200 Millionen Dollar. Am vergangenen Montag wendete sich der Blatt, denn der VIX stieg um 115,6 Prozent auf 39,33 Punkte. 

Der Mystery-Trader "50 Cent" machte jetzt ordentlich Gewinn mit seinen noch nicht abgelaufenen Optionsscheinen, so Finanzen 100. Es heißt: "Rund 431,45 Millionen Dollar nahm er mit den Wetten jetzt ein." Dies hätte auch ganz anders laufen können, denn gegen Ende des vergangenen Jahres senkte "50 Cent" seinen Einsatz auf 30 Cent pro Optionsschein, so CNBC. Es kaufte weiterhin 50.000 Stück pro Woche.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel