DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

Guyana Goldstrike meldet Gründungsmitgliedschaft bei strategischer Ethereum-Blockchain-Allianz

Nachrichtenquelle: IRW Press
22.02.2018, 12:10  |  306   |   |   

 

21. Februar 2018 – Vancouver, Kanada – Guyana Goldstrike Inc. (das Unternehmen” oder Guyana Goldstrike”) (TSXV: GYA, OTC: GYNAF, FSE: 1ZT) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen bei der Bildung einer strategischen Ethereum-Blockchain-Allianz für mit Gold und Silber besicherte Krypto-Tokens (die Allianz”) Gründungsmitglied ist. Im Folgenden führen wir weitere Informationen zu dieser Allianz auf:

 

Gründungsmitglieder der Allianz

Die Gründungsmitglieder der strategischen Ethereum-Allianz mit Gold und Silber sind:

 

-          Canamex Gold Corp. (TSX-V: CSQ)

-          Guyana Goldstrike Inc. (TSX-V: GYA)

-          Cabral Gold Ltd (TSX-V: CBR)

-          Arizona Silver Exploration Inc. (TSX-V: AZS)

-          Altamira Gold Corp. (TSX-V: ALTA)

 

Zweck der Allianz

Die Mitglieder der Allianz streben eine Zusammenarbeit für die Zwecke zukünftiger Emissionsangebote von Krypto-Tokens und möglicher zukünftiger Initial Token Offerings (ITO”) an. Die Emissionsangebote können mit Terminlieferungen von Gold und/oder Silber besichert sein; dabei werden Royalty-Streaming mit Gold und/oder Silber und andere Besicherungsmodelle mit Vermögenswerten verwendet, um zukünftige Finanzierungsmodelle für die Finanzierung von zukünftigen Erkundungen, Machbarkeitsstudien, Minenerschließungen und/oder Minenerweiterungen durch die Mitgliedsunternehmen zu entwickeln. Gegenwärtig finden Gespräche mit weiteren Parteien statt, die der Allianz als Mitglieder beitreten möchten; über neue Mitglieder der Allianz wird zu gegebener Zeit berichtet.

 

Ein weiterer Grund für die Allianz ist die Stärkung des Vertrauens in die zukünftige Emission von Krypto-Tokens über Smart Contracts für die Ethereum-Blockchain für Gold und Silber als einer alternativen Art der Kapitalbeschaffung, und zwar potenziell ohne Verwässerungseffekte. Wie bereits gemeldet, hat sich das Unternehmen für Ethereum-Krypto-Tokens die exklusiven Rechte auf 6 (sechs) Domainnamen, Ticker-Symbole und die damit verbundenen Smart Contracts für mit physischem Gold und Silber besicherte Krypto-Tokens gesichert. Diese können von den Mitgliedern der Allianz verwendet werden und im Rahmen zukünftiger ITO nach und nach ausgegeben werden; dabei kommen die vom Unternehmen entwickelten Modelle und die damit verbundenen geistigen Eigentumsrechte zur Anwendung.

 

Anmerkungen von Peter Berdusco, dem CEO und President von Guyana Goldstrike Inc.

 

Guyana Goldstrike ist außerordentlich erfreut über seine Mitgliedschaft in der Ethereum-Allianz. Diese bietet dem Unternehmen eine mögliche neue Finanzierungsmethode über einen spannenden und sich rasch weiterentwickelnden Krypto-Token-Markt. Angesichts der Tatsache, dass wir für unser Goldprojekt Marudi bereits über eine Abbaulizenz und die vor kurzem angekündigte Mineralressourcenschätzung verfügen, könnte das Timing nicht besser sein. Die Allianz verschafft uns die Möglichkeit, das Projekt derart weiterzuentwickeln, dass die Verwässerungseffekte für die Aktionäre minimiert und unsere Bekanntheit bei neuen Anlegern auf diesem wachsenden Markt maximiert wird.”

 

Anmerkungen von David Vincent, dem CEO von Canamex Gold Corp.

 

Die Allianz ist bestrebt, innovative Royalty-Stream-Finanzierungsmodelle mit Gold und/oder Silber für mit Gold und/oder Silber besicherte Krypto-Tokens sowie den Handel und das Clearing über die Ethereum-Blockchain zu nutzen, um die Gold- und Silberexploration und -Minenerschließung durch die Mitglieder der Allianz zu finanzieren. Das Interesse an der Blockchain-Technologie für den Handel und das Clearing auf Sekundärmärkten nimmt zu. Zum Beispiel hat die Canadian Securities Exchange (CSE) vor kurzem Pläne bekannt gegeben, dass sie die erste Plattform Kanadas für das Clearing und die Abrechnung von Wertpapieren mit der Blockchain-Technologie entwickeln wird.”

 

CSE-Pressemitteilung: https://www.thecse.com/en/about/publications/cse-news/cse-unveils-cana ...

 

Anmerkungen von Alan Carter, dem CEO von Cabral Gold Inc.

 

Wir sind ausgesprochen erfreut, dass wir Teil dieser Initiative sind, die das Potenzial für eine neue und spannende Methode der Finanzierung junger Ressourcenunternehmen wie dem unseren eröffnet. Dieser innovative Ansatz bietet die Möglichkeit, die Verwässerungseffekte für neu gegründete Ressourcenunternehmen in der Anfangsphase abzumildern; den Anlegern bietet er ein einzigartiges Emissionsangebot mit Krypto-Tokens, die mit Gold und/oder Silber besichert sind.”

 

Anmerkungen von Michael Bennett, dem CEO und President von Altamira Gold Corp.

Altamira freut sich sehr darüber, ein Gründungsmitglied dieser Allianz zu sein, einer hervorragenden Initiative, die sich gut für die zukünftige Finanzierung unseres am weitesten fortgeschrittenen Projekts, des Projekts Cajueiro, eignet. Eine derartige Finanzierung über ein Krypto-Token-Emissionsangebot, das mit Gold besichert ist, wird die Inbetriebnahme von Bergbaubetrieben vereinfachen und junge Ressourcenunternehmen durch die Verringerung von Verwässerungseffekten stärken.”

 

Anmerkungen von Greg Hahn, dem CEO und President von Arizona Silver Exploration Inc.

 

Ich bin davon überzeugt, dass die Möglichkeit, mit Vermögenswerten besicherte Tokens zu verkaufen, für Unternehmen mit bedeutenden Bodenressourcen neue Finanzierungsoptionen eröffnet und sie in die Lage versetzt, diese Projekte bis zur Entwicklung und Produktion fortzuführen; gleichzeitig werden die Verwässerungseffekte für die Aktionäre minimiert.”

 

NACHRICHTEN AUS DEM UNTERNEHMEN

Vor kurzem gemeldet: strategische Investition in Höhe von CAD 3,2 Millionen

Gold Mountains Asset Management Limited (GMA”), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Zijin Mining Group (Zijin”), hat eine strategische Investition in das Unternehmen zugesagt. Die Investition wird über Zijin Global Fund und Zijin Midas Exploration Fund LLC ausgeführt, die beide von GMA verwaltet werden

 

Zijin ist eine börsennotierte Gesellschaft, die an den Aktienbörsen Shanghai und Hongkong gehandelt wird; ihre Marktkapitalisierung liegt derzeit bei CAD 18 Milliarden. Mit umfangreichen Beteiligungen in einem breiten Spektrum von Rohstoffen ist sie der größte Goldproduzent Chinas und eines der kapitalkräftigsten, erfahrensten und erfolgreichsten Bergbauunternehmen der Welt.

Der Erlös aus der Investition wird zur Weiterentwicklung des Referenzprojekts des Unternehmens, des Goldprojekts Marudi in Guyana, Südamerika, verwendet. Durch die Investition ist das Unternehmen in der Lage, sein laufendes, mehrere Phasen umfassendes Explorationsprogramm in Marudi mit Diamantbohrungen über bis zu 10.000 Meter und Schürfgrabungen über 12.000 Meter zu finanzieren.

Diese strategische Investition ist vollkommen unabhängig von der Allianz und steht in keinerlei Zusammenhang mit ihr.

 

Explorationsprogramm: Phase 1 – derzeit im Gange

 In Marudi wird derzeit die Phase 1 eines mehrere Phasen umfassenden Explorationsprogramms durchgeführt. Mit dieser ersten Phase werden folgende Ziele verfolgt: 1) weitere Freilegung von mineralisiertem Hartgestein an neu entdeckten Standorten, 2) Verfolgung und Erweiterung der Zonen, die von früheren Betreibern in Gräben identifiziert wurden, und 3) Prüfung von Gebieten, in denen Gold in Saprolitmaterial und einem noch nicht identifizierten Muttergestein vorhanden ist. Die Erkundung durch Schürfgrabungen und Probenahmen ist eine wichtige, kosteneffiziente Methode zur Identifizierung von Bohrzielen in Saprolit-Formationen.

 

Das Gebiet, auf das der unmittelbare Fokus gelegt wird, umfasst weniger als fünf Prozent des Konzessionsgebiets. In diesem Gebiet sind die folgenden neuen Standorte von Interesse: Kimberley Ridge, Marudi North (westliche und östliche Erweiterungen), Marudi Spur Ridge, Toucan North, Pancake Creek, Mariwa und Success Creek.

 

Die Arbeiten werden unter der Aufsicht von Herrn Locke Goldsmith, M.Sc., P. Eng, P. Geo, Chefgeologe und Explorationsmanager des Unternehmens, durchgeführt. Das geologische Personal vor Ort wird durch die voll ausgestattete Bergbausiedlung mit Mitarbeitern und Servicegebäuden unterstützt. Wenn Phase 1 abgeschlossen ist, werden die gesammelten Daten geprüft, analysiert und für die Planung des Diamantbohrprogramms des Unternehmens verwendet.

Um weitere Informationen zu erhalten, lädt das Unternehmen alle Interessenten ein, die Website das Unternehmens zu besuchen: www.guyanagoldstrike.com. Sie können wie folgt Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen: Tel. 1.877.844.4661 oder E-Mail info@guyanagoldstrike.com.

 

Über das Goldprojekt Marudi

Das Konzessionsgebiet liegt in Guyana, Südamerika, und ist einzigartig, da es über eine Abbaulizenz mit voller Berechtigung, einen Zugang über eine Allwetterstraße, vorhandene Infrastruktur und eine gut eingerichtete Bergbausiedlung mit Mitarbeitern, Servicegebäuden und einen in Vollzeit tätigen Bergbaumanager verfügt. Das Konzessionsgebiet umfasst drei bekannte goldhaltige Gebiete, insbesondere die alluvialen Bereiche, das Saprolit-Deckgebirge und das darunter liegende Hartgestein. In dem Projekt wurden durch frühere Betreiber historische Diamantbohrungen über 42.000 Meter (141 Bohrlöcher) durchgeführt. Das Unternehmen hat vor kurzem eine Mineralressourcenschätzung zur Zone Mazoa Hill vorgenommen; diese ergab 259.100 Unzen Gold in der Kategorie „Angezeigt“ innerhalb von 4.428.000 Tonnen mit einem Gehalt von 1,80 Gramm/Tonne (g/t) und 86.200 Unzen Gold in der Kategorie „Abgeleitet“ innerhalb von 1.653.000 Tonnen mit einem Gehalt von 1,60 Gramm/Tonne (g/t). Es besteht ausgezeichnetes Explorationspotenzial durch die Erschließung von bereits identifizierten, sehr viel versprechenden mineralisierten Zielen in dem Projekt.

 

Für Informationen zur Mineralressourcenschätzung und zu dem Projekt verweisen wir die Leser auf den folgenden Bericht: Technical Report: Marudi Property Mazoa Hill Mineral Resource Estimate”, ein technischer Bericht zum Konzessionsgebiet Marudi, Ressourcenschätzung für Mazoa Hill, für das Unternehmen erstellt von Global Mineral Resource Services und abrufbar über die Website des Unternehmens unter http://www.guyanagoldstrike.com/images/pdf/43-101_Report_Guyana_Goldstrike_Mazoa_Hill_Zone_Jan_2018.pdf sowie über das Profil des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com).

Über Guyana

 

Die Republik Guyana liegt zwischen Venezuela und Surinam in Südamerika. Amtssprache ist Englisch. Das Land untersteht dem britischen Common Law und hat eine demokratisch gewählte Regierung. Es verfügt über ein Bergbaugesetz und eine umfangreiche Geschichte der Goldproduktion. Im Jahr 2016 wurden in dem Land 690.000 Unzen Gold durch Betreiber gefördert. Das Fraser Institute führte Guyana in seinem Annual Survey of Mining von 2016 als drittbestes Rechtssystem für Bergbau im Hinblick auf die Attraktivität von Investitionen in der Untergruppe Lateinamerika und Karibisches Becken auf. Guiana Shield ist die geografische Region, in der ein Goldbestand von über 100 Millionen Unzen lagert. Sie ist weltweit als Goldregion ersten Ranges anerkannt, hochgradig höffig, noch wenig erkundet und weist eine geologische Kontinuität mit Westafrika auf.* Im Jahr 2016 erklärten zwei Minen in Guyana den Beginn der kommerziellen Produktion: die Lagerstätte Aurora (Guyana Goldfields) und die Lagerstätte Karouni (Troy Resources).

 

* Independent Technical and Environmental Review Karouni Gold Project - Guyana (Unabhängige technische und ökologische Prüfung des Goldprojekts Karouni - Guyana), Behre Dolbear Australia Pty Ltd, 29. April 2016

 

Qualifizierter Sachverständiger

 

Locke Goldsmith, M.Sc., P. Eng, P. Geo, Chefgeologe und Explorationsmanager des Unternehmens, ist ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne des National Instrument 43-101 – Offenlegungsstandards für Mineralprojekte. Locke Goldsmith hat die technischen und wissenschaftlichen Inhalte dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

 

FOLGEN SIE UNS:

https://www.facebook.com/guyanagoldstrike

https://www.linkedin.com/error_pages/unsupported-browser.html

https://twitter.com/GYAGoldstrike

 

Für das Board of Directors of

 

GUYANA GOLDSTRIKE INC.

Peter Berdusco

President und Chief Executive Officer

 

GUYANA GOLDSTRIKE INC.

Suite 510, 580 Hornby Street

Vancouver, British Columbia

V6C 3B6

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten von 1995 und des geltenden kanadischen Wertpapierrechts enthalten. Bei Gebrauch in dieser Pressemitteilung kennzeichnen die Begriffe erwarten”, der Ansicht sein”, schätzen”, ausgehen von”, anvisieren, planen”, prognostizieren”, können”, ansetzen” und weitere vergleichbare Begriffe zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen können sich auf die zukünftigen Rohstoffpreise, die Angemessenheit von Bergbau- oder Ressourcenexplorationstätigkeiten, Reserven oder Ressourcen, aufsichtsrechtliche oder staatliche Anforderungen oder Genehmigungen, die Zuverlässigkeit von Informationen Dritter, den kontinuierlichen Zugang zu Mineralvorkommen oder Infrastruktur, Schwankungen an den Goldmärkten, Änderungen bei den Explorationskosten und staatlichen Vorschriften in Guyana, den Stand der handwerklichen Bergbauarbeiten und der damit verbundenen Rechte und andere Faktoren oder Informationen beziehen. Diese Aussagen bilden die gegenwärtigen Einschätzungen des Unternehmens im Hinblick auf zukünftige Ereignisse ab und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die das Unternehmen zwar als angemessen betrachtet, die naturgemäß jedoch bedeutenden geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen, politischen und sozialen Risiken, Eventualitäten und Unwägbarkeiten unterliegen. Viele sowohl bekannte wie auch unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen oder kommen können oder in ihnen impliziert sind. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um veränderten Annahmen, Umständen oder sonstigen Ereignissen Rechnung zu tragen, die sich auf diese Aussagen und Informationen auswirken, es sei denn, dies ist nach den geltenden Gesetzen, Regelungen oder Vorschriften erforderlich.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel