DAX+0,12 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,37 % Öl (Brent)+0,02 %

ANALYSE-FLASH Merrill Lynch traut S&P 500 für 2018 weiter 3000 Punkte zu

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.03.2018, 08:31  |  380   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Experten der Investmentbank Merrill Lynch bleiben optimistisch für den US-Aktienmarkt. Marktstrategin Savita Subramanian traut dem S&P 500 in einer am Freitag vorliegenden Studie bis Jahresende weiterhin 3000 Punkte zu - ein Potenzial von fast 12 Prozent.

Bislang hätten 13 von 19 Indikatoren für einen Bärenmarkt angeschlagen, erklärte die Expertin. Das klinge viel, in den vergangenen sieben Negativphasen habe es bei dieser Signalstärke aber im Schnitt noch zwei Jahre gedauert, bis der Aktienmarkt seinen Höhepunkt erreicht habe. Die Vergangenheit zeige, dass erst 80 Prozent der Indikatoren nach unten zeigen sollten, bevor sich ein Verkauf auszahle.

Steigendes Gewinnwachstum stütze ihr S&P-Ziel von 3000 Punkten. Zuletzt hätten fallende Kurse und höhere Gewinne das Kurs/Gewinn-Verhältnis wieder auf ein moderateres Niveau von 16,5 zurückgeworfen./ag/zb

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel