Coca-Cola Aktie Sojadrinks sollen den Markt erobern!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
02.03.2018, 08:30  |  445   |   

Coca-Cola hat ein Problem mit seinen klassischen Produkten. Cola, Limo und Co. sind mit ihrem hohen Zuckergehalt schlicht nicht mehr modern, außerdem kommen auf den Hersteller in vielen Ländern bereits Limonaden-Steuern zu, die das Geschäft zusätzlich belasten. Der Konzern reagiert darauf mit einer Offensive für zuckerfreie und alternative Getränke. Jetzt sollen auch Getränke auf Basis von Soja in das Sortiment, wie die “Lebensmittelzeitung” berichtet.

Bereits vor zwei Jahren habe Coca-Cola demnach in den Hersteller Ades aus Lateinamerika investiert. Seit 1988 stellt jener Sojadrinks in zahlreichen Geschmacksrichtungen her. Das Geschäft mit solchen Produkten ist schon heute milliardenschwer. Ades brachte es 2015 auf einen Umsatz von rund 280 Millionen Euro, Konkurrent Alpro aus Belgien konnte sogar 560 Millionen Euro einnehmen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Coca-Cola Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Disclaimer