DAX-0,61 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+2,06 %
Devisen: Euro durch politische Großereignisse wenig bewegt
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro durch politische Großereignisse wenig bewegt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.03.2018, 07:32  |  521   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Montag kaum durch politische Großereignisse in Deutschland und Italien bewegt worden. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2315 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Nur zeitweise hatte der Euro-Dollar-Kurs in der Nacht auf Montag etwas deutlicher geschwankt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,2312 Dollar festgesetzt.

Wichtige politische Ereignisse vom Wochenende wirkten sich am Devisenmarkt unter dem Strich zunächst kaum aus. In Deutschland stimmten die Mitglieder der SPD mehrheitlich für eine Neuauflage einer Regierung mit der Union. In Europa wurde dies erleichtert als Zeichen der Stabilität aufgenommen.

In Italien brachte die Parlamentswahl das allgemein erwartete Ergebnis: Europakritische und politische rechts angesiedelte Parteien erzielten zwar deutliche Stimmengewinne, eine klare Regierungsmehrheit zeichnet sich im Parlament aber nicht ab. Es deutet sich damit eine schwierige Regierungsbildung an./bgf/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel