DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

EU-Gericht bestätigt Auflagen für umstrittene Syngenta-Insektizide

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
17.05.2018, 11:04  |  191   |   

Brüssel (awp/sda/reu/afp) - Für Bienen gefährliche Insektizide der Grosskonzerne Syngenta und Bayer unterliegen weiter Beschränkungen beim Einsatz. Das urteilte der Europäische Gerichtshof in Luxemburg am Donnerstag und lehnte damit eine Klage der Chemiefirmen ab. Syngenta kritisiert den Entscheid in einer ersten Reaktion.

Konkret geht es um die umstrittenen Neonicotinoide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid. Die Europäische Kommission hatte 2013 EU-weite Auflagen für den ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Wertpapier
Syngenta
Mehr zum Thema
EuroBayerLuxemburg


Disclaimer