DAX+0,06 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-1,08 %

GBP/USD Zögerliche Erholung angelaufen

14.06.2018, 09:03  |  280   |   |   

Ob die kapitale Korrektur, die das Britische Pfund bislang ausgehend vom Doppeltop im Bereich von 1,437 US-Dollar auf knapp 1,32 US-Dollar führte,  bereits beendet ist, ist fraglich und muss bezweifelt werden, aber immerhin sind in den letzten Handelstagen leichte Erholungstendenzen zu erkennen. 

Der Absacker in Richtung 1,32 US-Dollar war für das Britische Pfund noch einmal eine Schrecksekunde, drohte nach dem Verlust der 1,33er Unterstützung doch die Fortsetzung der Bewegung auf 1,30 US-Dollar. Wenn man der Entwicklung etwas Positives abgewinnen möchte, dann das, dass der Test der 1,32 US-Dollar offenbar auch eine Art Marktbereinigung für das Britische Pfund herbeigeführt hat. Der Grundstein für eine leichte Erholung aus charttechnischer Sicht wurde somit gelegt. 

Ob diese Erholung allerdings nachhaltig sein wird, ist vor allem mit Blick auf die fundamentalen Aspekte offen. Derzeit spricht aus unserer Sicht einiges für die Wiederaufnahme der Korrekturbewegung. Nichtsdestotrotz konnte das Pfund mit der Rückeroberung der 1,33 US-Dollar eine Entlastung herbeiführen (sh. 2-Jahres-Chart auf Wochenbasis). Aktuell notiert GBP/USD bei 1,34. Eine Fortsetzung der Erholungsbewegung in Richtung 1,35 US-Dollar oder sogar 1,37 US-Dollar (potentieller Zielbereich orange dargestellt) erscheint nun allerdings möglich zu sein. Spätestens dann wird sich zeigen, wie nachhaltig das Ganze werden könnte. Sollte es zu einem Ausbruch über die 1,37 US-Dollar hinweg kommen, müssen wir unser Korrekturszenario in Richtung 1,30 US-Dollar neu überdenken. 
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
GBP/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel