DAX-0,56 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+1,00 %
Devisen: Eurokurs bleibt unter 1,17 US-Dollar
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs bleibt unter 1,17 US-Dollar

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.06.2018, 21:15  |  563   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Dienstag im US-Handel wieder etwas zulegen können. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1650 Dollar. Bereits zuvor im europäischen Handel war der Euro wieder unter die Marke von 1,17 US-Dollar gefallen, im Tief hatte er 1,1635 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zuvor den Referenzkurs auf 1,1672 (Montag: 1,1700) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8568 (0,8547) Euro gekostet.

Grund für die Euro-Verluste war der auf breiter Front stärkere US-Dollar. Bis auf wenige Ausnahmen verzeichnete die amerikanische Währung gegenüber vielen wichtigen Währungen Kursgewinne. Am Devisenmarkt wurde dies mit der Verunsicherung der Anleger angesichts des sich zuspitzenden Handelsstreits zwischen den USA und vielen anderen großen Wirtschaftsnationen wie China begründet. Der Fortgang des Disputs und die konkreten Auswirkungen auf die Weltwirtschaft sind unklar./tav/he

Diskussion: Wohin geht der EUR?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel