DAX-0,15 % EUR/USD+0,13 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Befristete Arbeitsverträge sind oft rechtswidrig

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.07.2018, 14:38  |  132   |   

Viele Arbeitsverträge in Deutschland sind befristet. Befristungen mit Sachgrund gehen meist konform mit dem Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Doch bei Ketten-Befristungen kann ein rechtswidriger Missbrauch vorliegen. Sie sind für Mitarbeiter oft zermürbend. Hierzu gibt es auch Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts (BAG).

Fallbeispiel: Eine Justizangestellte war von 1996 bis 2007 im Rahmen von insgesamt 13 befristeten Arbeitsverträgen beim Amtsgericht Köln tätig. Die Verträge wurden ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Ein Beitrag von Global Press.

Mehr zum Thema
Deutschland


Disclaimer