DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

DAX update DAX update – Deutliche Abkühlung in Sicht

Gastautor: Christoph Geyer
08.08.2018, 07:29  |  1609   |   |   

Hoffentlich ist das nicht das Ende des Sommers! Für viele, die unter der Hitze und der Trockenheit gelitten haben, ist die anstehende Abkühlung längst fällig. Andere, die vielleicht ihren Urlaub noch vor sich haben, werden eher dem Sommer hinterher weinen. Dass es so nicht weiter gehen konnte, dürfte gleichwohl jedem klar gewesen sein. So verhält es sich eben auch am Markt. Aufwärtstrends sind ebenso wenig für die Ewigkeit wie Abwärtstrends. Ähnlich wie beim Wetter, welches sich tendenziell nach den Jahreszeiten richtet, folgen auch die Märkte einem tendenziellen Zyklus. Für den Spätsommer und den Herbst stehen dabei meist unruhige Zeiten und damit verbundene Turbulenzen auf dem Plan. Ein erster Vorbote war in der vergangenen Woche beim DAX bereits zu erkennen. Der Index verlor von Mittwoch auf Donnerstag mehrere hundert Punkte. Zuvor war der deutsche Leitindex in der Widerstandszone zwischen 12.800 und 12.900 Punkten gescheitert. Die mit dem Kursrutsch erreichte Unterstützungszone zwischen 12.500 und 12.600 Punkte konnte zum Wochenstart verteidigt werden. Der sehr kurze Aufwärtstrend, der jetzt lediglich eine Erholung auf die jüngsten Kursverluste darstellen dürfte, wurde bislang von fallenden Umsätzen begleitet, was ein negatives Zeichen darstellt. Der gestrige Handelstag zeigte eine deutliche Intraday-Stimmungswende. Wäre der Aufwärtstrend ausgeprägter, könnte von einem Shooting-Star gesprochen werden. Die Divergenz beim Stochastik-Indikator ist bislang noch intakt. Der MACD-Indikator stand kurz vor einem Verkaufssignal, hat dies aber nicht vollzogen. Trotzdem sollten der Handel gestern und die jüngsten schwachen Umsätze eine Warnung für die kommenden Tage sein. Dies bedeutet gleichwohl nicht, dass der Sommer bereits vorüber ist. Heftigere Gewitter könnten aber schon für eine Stimmungsabkühlung sorgen.

Quelle: FactSet Digital Solutions GmbH

Impressum

 

Herausgeber:

Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.

Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der

Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2018.

Verantwortlich:

Autor:

Chris-Oliver Schickentanz, CEFA

Christoph Geyer, CFTe

 

 

 

Wichtige Hinweise

 

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

 

 

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

 

Darstellung von Wertentwicklungen

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

 

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel