DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %
Aktien New York: Verschnaufpause nach dreitägiger Rally
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Verschnaufpause nach dreitägiger Rally

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.08.2018, 16:38  |  696   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der zu Wochenbeginn gestartete Rekordlauf an den US-Börsen ist am Donnerstag ins Stocken geraten. Die Anleger legten eine Verschnaufpause ein, hieß es. Sie seien wohl aber durchaus weiter optimistisch, dass nach Mexiko nun auch Kanada an dem neuen nordamerikanischen Freihandelsabkommen mitwirken wird, sagte Stephen Innes vom Währungsbroker Oanda.

Die Zeit drängt, denn Präsident Donald Trump hat die Frist für eine Einigung über ein neues Abkommen auf diesen Freitag festgesetzt. Es gebe aber immer noch den ebenfalls schwelenden Zollstreit mit China, dessen Ausgang nach wie vor ungewiss sei, schränkte er ein. Im Handelsstreit mit der Europäischen Union hat derweil die EU-Kommission den USA die Abschaffung aller Autozölle auf beiden Seiten vorgeschlagen.

Der Dow Jones Industrial sank im frühen Handel um 0,26 Prozent auf 26 055,73 Punkte. Der marktbreite S&P 500 verlor 0,15 Prozent auf 2909,73 Punkte. An der Nasdaq hielt sich der in den vergangenen vier Handelstagen besonders stark gelaufene Auswahlindex Nasdaq 100 stabil mit minus 0,01 Prozent auf 7659,20 Zähler.

Aktuelle Konjunkturdaten über die wöchentliche Entwicklung am US-Arbeitsmarkt sowie zu den Konsumausgaben und zur Inflation im Juli bewegten die Börse indes kaum. Der Dollar dagegen zog an, denn die Konsum- und Preisdaten signalisierten, dass die US-Notenbank ihre Politik der graduellen Zinsanhebungen fortsetzen kann./ck/he

Seite 1 von 2

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Der Dicke


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel