DAX+0,66 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+1,23 %
Aktien Frankfurt Schluss: Dax kämpft mit Marke von 12 000 Punkten
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Dax kämpft mit Marke von 12 000 Punkten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
10.09.2018, 17:51  |  425   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag einen Erholungsversuch gestartet. Der Leitindex pendelte zum Wochenstart um die viel beachtete Marke von 12 000 Punkten, unter die er in der Vorwoche erstmals seit April gefallen war. Nach einem recht nachrichtenarmen Handelstag stand das wichtigste deutsche Börsenbarometer zum Handelsschluss bei 11 986,34 Punkten, das war ein Plus von 0,22 Prozent.

Charttechnisch orientierte Marktbeobachter sehen den Kursanstieg im Dax indes nur als kurzzeitige Gegenbewegung zu den kräftigen Kursverlusten der vergangenen Woche und halten einen weiteren Rückfall für möglich. Denn weiterhin belaste etwa die Ungewissheit angesichts einer möglichen Verschärfung des Handelskrieges seitens der USA die Märkte, kommentierte Markus Huber vom Broker City of London Markets.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax legte am Montag um 0,61 Prozent auf 26 339,55 Punkte zu. Der Technologiewerte-Index TecDax konnte hingegen seinen Tagesgewinn nicht halten, er schloss mit einem Abschlag von 0,11 Prozent auf 2908,99 Zähler./tav/men

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 10.09.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel