DAX+0,82 % EUR/USD+0,54 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-6,06 %

DONNER & REUSCHEL - Technische Analyse DAX 30 "Voll auf die 12"...

12.09.2018, 08:56  |  440   |   |   

Der DAX wird heute voraussichtlich etwas stärker in den Handel starten. Vorbörslich wird der deutsche Leitindex auf über 12.000 Punkte taxiert. Unterstützung erhält er dabei von leicht gestiegenen Kursen am US-Aktienmarkt.

Trotzdem: Weiterhin steht der Handelskrieg zwischen China und den USA im unmittelbaren Fokus der Anleger.

Der Bereich um die 11.800 ist nicht nur DIE wichtige Unterstützung, sondern auch der Bereich, an dem der DAX 30 seine untere Linie des seit 2009 intakten Aufwärtstrends markiert. Somit fungieren die 11.800 als Kreuzunterstützung und sind weiterhin immens wichtig für das langfristig doch noch positive Chartbild.

Ein nachhaltiger Bruch der 11.800 würde dieses extrem eintrüben. Eine leichte Entwarnung wären dagegen nachhaltige Kurse über der 12.125.

Solange der DAX 30 diesen Bereich nicht wieder überhandelt hat das Risikomanagement höchste Priorität. In dieser Woche könnte es zu einer Entscheidung kommen.

Immerhin wird auch für heute wieder der Test der 12.000 / 12.067 erwartet. Die überverkauften Kurzfristindikatoren sprechen trotz der gestrigen „Black-Candle“ für diese These.

Für weiterhin schlechte Stimmung an den europäischen Aktienmärkten sorgt US-Präsident Donald Trump. Sein Konfrontationskurs mit China bleibt bestehen.

Von fundamentaler Seite werden heute um 14:30 Uhr die US-Erzeugerpreise Beachtung finden. Diese werden mit einem leichten Anstieg prognostiziert.

Die heutige Handelsspanne verläuft heute wohl sehr eng zwischen 12.067 und 11.889 Zählern. Es „steht und fällt“ mit der 11.800. Das kurzfristige Chartbild, insbesondere das Untere Bollinger-Band lässt aber hoffen.

Fazit:

  • Langfristiger Aufwärtstrend scheint zu halten

  • Ab 12.125 kann vorerst „durchgeatmet“ werden

 

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage: https://www.donner-reuschel.de/unsere-angebote/asset-management/techni ...

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel