DAX+1,56 % EUR/USD+0,39 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+0,54 %

OTS Wirecard AG / Wirecard übernimmt Issuing von RHB TravelFX, der ersten ...

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.09.2018, 14:02  |  714   |   |   

Wirecard übernimmt Issuing von RHB TravelFX, der ersten digitalen Multiwährungs-Karte Singapurs / Die Bezahllösung bietet Kunden attraktive Wechselkurse für elf Währungen über die RHB TravelFX App Aschheim (München) / Singapur (ots) - Wirecard, der internationale Innovationsführer im Bereich digitaler Finanztechnologie, und die Bank RHB Singapore, die zur RHB Banking Group gehört und mit Jahresumsätzen von 145 Mrd. EUR als eine der führenden multinationalen Finanzdienstleistungsunternehmen der Region gilt, führen heute die digitale Multiwährungs-Karte "RHB TravelFX" sowie die dazugehörige Mobile App ein. Die regionale Präsenz der RHB Group umfasst 10 Länder, einschließlich Malaysia, Singapur, Indonesien, Thailand, Brunei, Kambodscha, Myanmar, Hongkong (mit einer Repräsentanz in China), Vietnam und Laos. RHB TravelFX ist die erste von einer Bank in Singapur eingeführte Multiwährungs-Visa-Karte auf Prepaid-Basis. Die anwenderfreundliche Plattform der Bezahllösung bietet Kunden sehr gute Wechselkurse, Geldumtausch in Echtzeit, sowie die Freiheit, im Ausland die Landeswährung zu verwenden.

Multiwährungskarten sind eine sichere und intelligente Variante von Reisegeld. Das von Wirecard herausgegebene und von RHB Bank gelaunchte Produkt hat enormes Potenzial, langfristig die Art und Weise zu verändern, wie Reisende im Ausland bezahlen. 2016 beliefen sich die internationalen Umsatzerlöse aus Fremdenverkehr weltweit auf rund 1,36 Billionen USD - eine Zahl, die sich seit 2005 fast verdoppelt hat. Reisende aus dem Asien-Pazifik-Raum geben mehr Geld auf internationalen Reisen aus als jede andere Gruppe weltweit. RHBs Kunden aus Singapur können künftig über die RHB TravelFX App in 11 verschiedenen Währungen bezahlen, sodass sie sorgenfrei reisen können, ohne Bargeld mitzunehmen oder sich nach Rückkehr um übrig gebliebene Devisen kümmern zu müssen. Wirecard ist Issuer der Multiwährungs-Visa-Kreditkarte, die von RHB Singapore vermarktet wird. Die einzigartige Partnerschaft zwischen Wirecard und RHB bietet Kartennutzern Sicherheits-Features, mit denen sie das Karten-Wallet nutzen können, ohne auf ihr Bankkonto zuzugreifen.

Kunden können damit bei ihrem Auslandsaufenthalt nicht nur in der jeweiligen Landeswährung bezahlen, sondern können mit RHB TravelFX auch Landeswährung aus dem weit verbreiteten
Visa/Plus-Geldautomatennetz abheben, Online-Käufe in jeder dieser Währungen tätigen sowie innerhalb des Karten-Wallets Fremdwährungen wechseln. Zudem können Kunden ihr Karten-Wallet über die App komplett verwalten und haben rund um die Uhr Zugriff auf konkurrenzfähige Wechselkurse. Eine zusätzliche Sicherheitsebene ermöglicht Kunden, die Karte bei Nichtbenutzung oder Verlust zu sperren.

Frau Wong Chung Yee, Head of Personal Financial Services and Wealth Management, RHB Singapore, sagt: "Da wir nachdrücklich darum bemüht sind, in den Bereich bargeldloses eWallet einzusteigen, freuen wir uns, jetzt die RHB TravelFX App zu launchen, eine mobiles Multiwährungs-Wallet für Kunden mit Bankkonto in Singapur. Kunden werden von der Nutzerfreundlichkeit und den attraktiven Wechselkursen profitieren, die diese Lösung bietet. Die App verleiht Kunden völlige Kontrolle über die Wechselkurse, zu denen sie kaufen wollen - sie brauchen lediglich auf der App eine Benachrichtigung für ihre bevorzugten Kurse einzurichten, um dann Fremdwährungen überall und jederzeit umtauschen zu können - wodurch sich das persönliche Reiseerlebnis verbessert."

"Die Bewohner von Singapur reisen gern. Laut der von Visa in Auftrag gegebenen 'Global Travel Intentions'-Studie haben Singapurer in den letzten zwei Jahren im Schnitt rund sieben internationale Reisen unternommen. Ferner zeigen unsere Daten, dass 20 Prozent der Gesamtausgaben der in Singapur ansässigen Visa-Karteninhaber grenzübergreifende Käufe sind. Obwohl die Bevölkerung hier sehr vertraut mit digitalen Zahlungen ist, gehen immer noch 95 Prozent der Singapurer zu einem Geldwechsler, um vor ihrer Reise Geld in Auslandswährung umzutauschen. Mit einem Reiseprodukt wie RHB TravelFX, das ab heute angeboten wird, werden unserer Meinung nach künftig noch mehr Singapurer die Vorteile und die
Anwenderfreundlichkeit elektronischer Zahlungen für sich in Anspruch nehmen, besonders auf Reisen," fügt Kunal Chatterjee hinzu, Visa Country Manager für Singapore & Brunei.

Grigoriy Kuznetsov, Executive Vice President Global Financial Services bei Wirecard, erläutert: "Die Digitalisierung hat enorme Veränderungen in allen Bereichen mit sich gebracht, ganz besonders bei Finanzdienstleistungen. Das bedeutet, dass es für eine Bank unerlässlich ist, ihren Kunden intelligente, digitale Produkte mit echtem Mehrwert anzubieten. Wir freuen uns sehr, unser Know-how als globaler Innovationsführer in digitaler Finanztechnologie beisteuern zu können, um dieses großartige Projekt gemeinsam mit RHB umzusetzen. Hierdurch kann RHB Singapore Kunden eine voll digitale Lösung bieten, die dem neuesten Stand der Technik entspricht und das Reisen erheblich leichter und angenehmer macht. Unsere Position als ein führender, globaler Issuer und BIN-Sponsor wird hierdurch weiter gestärkt."

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel