DAX+0,58 % EUR/USD+0,27 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+1,70 %
Deutsche Anleihen kaum verändert - Italienische Renditen fallen weiter
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen kaum verändert - Italienische Renditen fallen weiter

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
17.10.2018, 08:40  |  396   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Mittwoch nur wenig bewegt. Am Morgen fiel der richtungsweisende Euro-Bund-Future geringfügig um 0,01 Prozent auf 158,75 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,48 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Auftakt am deutschen Rentenmarkt. Eine stärkere Bewegung gab es hingegen bei italienischen Staatsanleihen. Hier setzte sich die jüngste Entspannung fort und die Risikoaufschläge gingen weiter zurück. Am Morgen fiel die Rendite für italienische Papiere mit einer Laufzeit von zehn Jahren um 0,06 Prozentpunkte auf 3,39 Prozent.

Im weiteren Tagesverlauf rückt die Geldpolitik der US-Notenbank Federal Reserve in den Fokus der Anleger. Am Abend steht das Protokoll der jüngsten Zinsentscheidung der Fed auf dem Programm. Von der Veröffentlichung erhoffen sich Anleger Hinweise, wie weit die Fed die Zinsen in den USA noch anheben wird.

Außerdem haben die Anleger Konjunkturdaten aus der Eurozone im Blick. Am späten Vormittag steht eine weitere Schätzung zur Entwicklung der Verbraucherpreise im September auf dem Programm./jkr/fba

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel