DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung nach Erholung
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Wenig Bewegung nach Erholung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.11.2018, 09:21  |  444   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Donnerstag angesichts durchwachsener Vorgaben aus Übersee mit einer weiteren Erholung zunächst schwer getan. Kurz nach Handelsbeginn kam der deutsche Leitindex mit einem Plus von 0,02 Prozent auf 11 449,53 Punkten kaum vom Fleck. Der MDax , in dem die mittelgroßen Unternehmen notiert sind, gewann 0,04 Prozent auf 24 190,08 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,08 Prozent auf 3199,95 Zähler hoch.

Am Mittwoch hatte der Dax seinen Widerstand um 11 500 Punkte angelaufen und damit auch die in der Vorwoche aufgerissene Kurslücke geschlossen. Hier wurde die laufende Erholung zunächst ausgebremst. So bleibt für den Oktober eine tiefrote Bilanz von minus 6,5 Prozent. Das war die schwächste Monatsentwicklung seit Januar 2016.

Weitere deutliche Dax-Gewinne könnten Experten zufolge auf sich warten lassen. Die laufende Erholung wirke nicht überzeugend, schrieb etwa Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba. Denn der Dax sei nun schon mehrfach an der Widerstandszone im Bereich 11 430 beziehungsweise 11 460 Zähler gescheitert. Ähnlich sprachen die Analysten der Schweizer Bank UBS von einer "Erholung ohne große Dynamik"./gl/mis

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 01.11.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel