DAX-0,61 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,71 % Öl (Brent)+0,94 %
DAX-FLASH: Stagnation nach schwachen Daten aus China
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Stagnation nach schwachen Daten aus China

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.11.2018, 07:31  |  831   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Kurserholung der vergangenen Woche dürften sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Montag erst einmal zurückhalten. Der Broker IG taxierte den Dax am Morgen rund zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 11 527 Punkte und damit kaum verändert zum Schlusskurs der vergangenen Woche.

So kamen mit Blick auf den Handelskonflikt zwischen China und den USA wieder durchwachsene Signale, nachdem sich die Anleger in der letzten Woche wieder mehr Hoffnung auf eine baldige Einigung beider Staaten gemacht hatten. Zudem könnten schwache Konjunkturdaten auf China der Kauflaune einen Dämpfer verpassen. Die Stimmung in den Dienstleistungsunternehmen des Landes war im Oktober auf den niedrigsten Wert seit 13 Monaten gefallen und hat die Erwartungen von Analysten deutlich verfehlt. Die Umfrage gilt als Indikator für die Nachfrage der Unternehmen in den kommenden Monaten./bek/mis

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 05.11.2018
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel