DAX-0,05 % EUR/USD0,00 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,63 %

GoverMedia Plus Canada Corp. gibt Absichtserklärung zur Übernahme der Kryptowährungsbörse EXMO bekannt

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
13.11.2018, 20:45  |  275   |   |   

VANCOUVER, British Columbia, November 13, 2018 /PRNewswire/ --

Govermedia Plus Canada Corp. (CSE: MPLS) (FWB: 48G) (WKN: A2JF6W) ("Govermedia" oder die "Gesellschaft") freut sich, heute bekanntgeben zu können, dass sie eine unverbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent, LOI) gegenüber der EXMO, einer der größten europäischen Kryptowährungsbörsen, abgegeben hat. Dieser LOI räumt dem Unternehmen für einen Zeitraum von bis zu 180 Tagen Exklusivrechte bei der Aushandlung der Transaktion ein. Nach Abschluss der Transaktion wird das Verbundunternehmen die Geschäfte der EXMO weiterführen.

     (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/648491/GoverMedia_Plus_Logo.jpg )

Gemäß der Absichtserklärung haben die Parteien haben vereinbart, sich nach besten Kräften zu bemühen, eine Struktur für die vorgeschlagene Transaktion zu formulieren, die so gestaltet werden soll, dass sie alle notwendigen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllt und möglichst kostengünstig durchgeführt wird. Es wird erwartet, dass die endgültige Struktur der Transaktion durch eine endgültige Vereinbarung zwischen der Gesellschaft und der EXMO definiert und Zusicherungen, Gewährleistungen und Absprachen umfasst, die für eine Transaktion dieser Art charakteristisch sind. Hierbei werden die üblichen Voraussetzungen zugrunde gelegt, darunter auch die Erfüllung der Sorgfaltspflicht und des Eingangs der erforderlichen Zustimmungen und Genehmigungen, wie z. B der CSE und der Aktionäre von GoverMedia.

Roland J. Bopp, CEO von GoverMedia, kommentierte: "Ich freue mich sehr, die beabsichtigte Geschäftsverbindung mit der EXMO, einer der größten europäischen Kryptowährungsbörsen, anzukündigen. Dies ist ein weiterer Schritt zu der öffentlich bereits angekündigten strategischen Partnerschaft unserer Gesellschaft. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Fusion wird das Unternehmen über 2,0 Millionen aktive Nutzer haben und eine hervorragende Plattform bieten, um den Umsatz weiter zu steigern und die Betriebsergebnisse in den europäischen, nordamerikanischen und asiatischen Märkten zu verbessern. Dies wird ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen sein, während wir uns auf starke, weltweit führende Unternehmungen mit der Größenordnung und der finanziellen Flexibilität hin entwickeln, die uns eine langfristige Wertschöpfung ermöglichen werden."

Sergey Zhdanov, CEO der EXMO, kommentierte: "Wir von der EXMO betrachten diese Geschäftsverbindung als eine perfekte Gelegenheit, unser Team zu stärken und unseren Einfluss auf den universellen Markt für Kryptowährungen zu erhöhen. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, denn sie ermöglicht uns tiefere Einblicke zu Zwecken der Entscheidungsfindung und bietet unseren Kunden die beste Infrastruktur und maximale Sicherheit. Dieser Zusammenschluss wird uns dabei helfen, eines unserer Hauptziele zu erreichen: zu einem der glaubwürdigsten und zuverlässigsten Unternehmen auf dem Kryptomarkt zu werden."

Um die vollständige Pressemitteilung zu lesen, klicken Sie hier.


Roland J. Bopp
President und CEO
+1-888-672-4415



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.10.18