DAX+1,48 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,00 %

„Denk ich an Deutschland in der Nacht“

Anzeige
18.11.2018, 15:56  |  941   |   

Das dichtete Heinrich Heine im Jahre 1844 in seinem Pariser Exil, als in Deutschland Kleinstaaterei und Reaktion herrschten. «Der Rechtsstaat verrottet, wenn nicht klar Schiff gemacht wird», das «deutsche und europäische Recht wurde über Jahre nicht wirklich umgesetzt», und schliesslich: «Ich hätte nie gedacht, dass die Angst vor mir und der Wahrheit ausreichend sind, um

Der Beitrag „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von René Zeyer.

Mehr zum Thema
DeutschlandParis


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel