DAX+0,31 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,19 %

Treibt ALADIN die Börsen bald in den Crash?

Anzeige
Gastautor: Dr. Bernd Heim
11.12.2018, 18:18  |  263   |   

Liebe Leser,

hinter dem Kunstnamen ALADIN verbirgt sich ein Computerprogramm mit dem etwas sperrigen Namen „Asset, Liability and Debt and Derivative Investment Network“. Eingesetzt wird das Programm vom US-Vermögensverwalter BlackRock. Der hat inzwischen rund 6,3 Billionen US-Dollar unter Verwaltung und managt damit ein Vermögen, das dem 1,8-fachen des deutschen Bruttoinlandsprodukts oder rund 30 Prozent der US-Staatsschulden entspricht.

Es geht also um viel Geld ... Weiterlesen



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel