DAX+0,28 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,24 %

Plusvisionen-Analyse K+S-Aktie - Dreifachboden?

Gastautor: Thomas Schumm
10.01.2019, 11:59  |  176   |   |   

K+S erwartet an den drei Standorten des Werkes Werra im ersten Quartal 2019 keine abwasserbedingten Unterbrechungen mehr. Bedeutet das die Kurswende?

Bei dem Chartbild der K+S-Aktie schwingt Hoffnung auf Kursbesserung mit. Deutlich wird das vor allem im Monatschart, wo sich eine spannende Formation abzeichnet. Fundamental fällt bei der K+S-Aktie noch auf, dass sie deutlich unter Wert notiert. Aber vielleicht ist das auch ein Hinweis darauf, dass in den kommenden Jahren weitere Verluste auf das Unternehmen zukommen. Ist das Papier dennoch reif für eine Zwischenerholung? Mehr dazu auf Plusvisionen.de

K+S-Aktie (Monatschart): Chance auf Dreifachboden

K+S, Aktie


Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.
Wertpapier
K+S
Mehr zum Thema
K+S


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel