DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-0,28 %

NetCents Technology geht Partnerschaft mit Results by Design ein, um Zahlungsplattform weltweit einzuführen

Nachrichtenquelle: IRW Press
21.02.2019, 06:57  |  704   |   |   

NetCents Technology geht Partnerschaft mit Results by Design ein, um Zahlungsplattform weltweit einzuführen

 

Vancouver (British Columbia), 21. Februar 2019 - NetCents Technology Inc. (CSE: NC, Frankfurt: 26N) (NetCents oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Fünf-Jahres-ISO-/Wiederverkaufsabkommen mit Results by Design LLC („RBD“) unterzeichnet hat. RBD ist nun eine Partnerschaft mit NetCents eingegangen, um die Kryptowährungs-Zahlungsplattform von NetCents weltweit bei Finanzinstituten, Händlern und Kartenherausgebern einzusetzen.

 

Die langjährige Erfahrung von RBD bei allen Aspekten der Händlerakquise, der Zahlungstechnologie und der Kartenherausgabe ergänzt das Kundenakquisitions-, Vertriebs- und Umsatzmodell von NetCents.

 

Seit 30 Jahren sind die Führungskräfte von RBD maßgeblich an der Entwicklung und Belieferung einiger der größten Marken wie VISA beteiligt, wobei die Technologie und die Geschäftsprozesse, die mit den Protokollen von Finanzinstituten verbunden sind, heute von führenden Zahlungsgateways, Zahlungsterminals, POS-Systemen und Unternehmensanwendungen verwendet werden.

 

RBD hat unter anderem bereits mit Ingenico, Verifone, Visa, US Bank, MasterCard, Mobil, IBM, Kodak, Disney Store, Gap, World Duty Fee Group und Epson zusammengearbeitet.

 

Abgesehen von der Aufnahme von Don Sieb, President von RBD, und des Beraters Eric Turille in das Board of Advisors des Unternehmens heißt NetCents auch Business Development Manager Sharon Predes und Senior Partner Jim Troy im Advisory Board willkommen.

 

Die 25-jährige Erfahrung von Sharon in der Geschäftsentwicklung und im Management von MasterCard International und Wells Fargo Bank bietet NetCents einen hervorragenden Einblick in das Verhalten von Händlern und Verbrauchern. Sharon bietet auch eine umfassendere Perspektive für das Kreditkartenprogramm von NetCents, das in diesem Jahr in Nordamerika eingeführt wird, gefolgt von Asien und Europa.

 

Die langjährige Erfahrung und die Reputation von Jim Troy in der Zahlungsbranche ergänzen seinen Geschäftssinn und seine wichtigen Beziehungen zu Zahlungsabwicklern, internationalen Terminalherstellern und unabhängigen Vertriebsorganisationen (ISOs). Jim Troy sagte: „Die Einführung neuer Zahlungsmethoden in die Zahlungsbranche ist keine leichte Aufgabe. Unsere Erfahrung aus erster Hand durch die Zusammenarbeit mit NetCents stimmen uns äußerst zuversichtlich, dass wir die NetCents-Plattform in unserem Netzwerk an strategischen Partnern und Finanzinstituten einsetzen können.“

 

Als ehemaliger VP of Indirect Channel Development von Ingenico war Jim für die Entwicklung der Vertriebsstrategien von Ingenico verantwortlich und bot ganzheitliche Zahlungslösungen für Originalausrüstungshersteller (OEMs), unabhängige Softwareanbieter (ISVs) und wertschöpfende Wiederverkäufer (VARs) an, die POS-Lösungen für nordamerikanische Einzelhändler ersten und zweiten Ranges liefern. Der Einblick und die Erfahrung von Jim ergänzen die 30 technischen Integrationen von NetCents, einschließlich (15) POS-Systeme, CRMs, Hersteller von POS-Terminals mit Zahlungsgateways und führender E-Commerce-Plattformen wie Shopify.

 

„Wir könnten nicht aufgeregter sein, mit RBD zusammenzuarbeiten und so erfahrene Führungskräfte in der Zahlungsbranche in unser Advisory Board aufzunehmen, die eine jahrzehntelange Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit einigen der größten Unternehmen der Zahlungs- und Finanzdienstleistungsbranche vorweisen können. Während wir unsere Technologie und Plattform weiter ausbauen, untermauert diese Partnerschaft unsere Vision, ein revolutionärer Player in der Zahlungsabwicklungsbranche zu sein“, sagte Clayton Moore, CEO von NetCents.

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel