DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

DGAP-Adhoc edding Aktiengesellschaft: Vorläufiges Halbjahresergebnis deutlich unter Vorjahr ausgefallen

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
24.07.2019, 11:45  |  467   |   |   




DGAP-Ad-hoc: edding Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognoseänderung


edding Aktiengesellschaft: Vorläufiges Halbjahresergebnis deutlich unter Vorjahr ausgefallen


24.07.2019 / 11:45 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Vorläufiges Halbjahresergebnis deutlich unter Vorjahr ausgefallen



Deutlicher Rückgang im Konzern-EBIT für das Gesamtjahr 2019 erwartet



Reduzierte Prognosekorridore für Konzernumsatz und Konzern-EBIT



Die edding AG hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Halbjahr 2019 einen Konzernumsatz in Höhe von 69,7 Mio. EUR (Vorjahr 68,4 Mio. EUR) und ein Konzern-EBIT von 3,2 Mio. EUR (Vorjahr 6,4 Mio. EUR) erzielt. Damit hat sich das Konzern-EBIT im Vorjahresvergleich halbiert. Gemäß unserer Corporate News vom 17. Juni 2019 hatten wir bereits einen Rückgang angekündigt; aufgrund verfehlter Umsatz- und Ergebnisziele im zweiten Quartal - insbesondere im Monat Juni - ist dieser noch höher ausgefallen als erwartet.



Entsprechend müssen wir eine Veränderung unserer Prognosekorridore bekannt geben. Der Konzernumsatz wird für das laufende Geschäftsjahr im Bereich zwischen 140 Mio. EUR und 150 Mio. EUR (vorher 145 Mio. EUR bis 155 Mio. EUR) liegen. Das Konzern-EBIT wird im Bereich zwischen 7 Mio. EUR und 11 Mio. EUR (vorher 12 Mio. EUR bis 15 Mio. EUR) erwartet.



Für 2020 erwarten wir ein Konzern-EBIT im Korridor von 11 Mio. EUR bis 15 Mio. EUR (vorher 14 Mio. EUR bis 18 Mio. EUR). Im Hinblick auf den Konzernumsatz 2020 hatten wir mit 165 Mio. EUR bis 180 Mio. EUR bisher nur einen Prognosekorridor vor Anwendung von IFRS 15 angegeben. Dieser beträgt nach Anwendung von IFRS 15 rechnerisch rund 155 Mio. EUR bis 170 Mio. EUR und wird nunmehr auf 145 Mio. EUR bis 160 Mio. EUR reduziert.

Seite 1 von 4
Edding Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Edding AG - unbemerkt tut sich hier einiges !!!! CHANCE !!!
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienBörseEURArgentinienOsteuropa


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.12.19