Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,44 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,56 %

Solidvest Herr Gebert, wie sichern Sie Vermögen gegen Handelskrieg, Brexit und Rezession ab?

14.08.2019, 13:18  |  3517   |   |   

Digitale Vermögensberater greifen die klassischen Vermögensverwalter an. Solidvest ist einer der Robo-Advisors, die den hart umkämpften deutschen Markt erobern wollen. Wir haben Robert Gebert, DJE Kapital AG, zum Interview gebeten und wollten wissen, in welche Hände das Vermögen der Kunden kommt.  

wallstreet:online: ETFs erobern zurzeit die Empfehlungsschreiben vieler renommierter Anlageberater. Preiswert, transparent, sparplanfähig, weniger schwankungsanfällig als Einzelinvestments usw. lauten die Argumente der ETF-Gemeinde. Wozu brauchen Anleger dann noch digitale Vermögensverwalter wie Solidvest?

Robert Gebert: So einfach ist die Geldanlage-Realität dann doch nicht. Stichwort: ETF. Der ist auch schwankungsanfällig. Fällt der Index, geht es für den in ihn investierenden ETF auch nach unten – und zwar bedingungslos. Haben Sie hingegen ein Portfolio aus gut gewählten und über Branchen und Sektoren breit gestreuten Einzeltiteln, bleiben sie auch bei schwierigen Marktphasen besser in der Balance. Wir investieren ausschließlich in Aktien und Anleihen oder nutzen einen Liquiditätspuffer. Grundlage für unsere Anlagestrategien sind Prognosen über wirtschaftliche Entwicklungen und deren Einfluss auf die Börsen. Im zweiten Schritt analysieren wir Unternehmen. So finden wir attraktive Aktien und Anleihen für die Portfolios unserer Kunden, die wir dann flexibel managen. So bieten wir – im Gegensatz zu reinen ETF- oder Fondsanbietern – maßgeschneiderte Allokationen für jeden Kunden an.

>> Tipp: Hier geht´s zur Webinar-Aufzeichnung unseres Partners FondsDISCOUNT.de.

wallstreet:online: Im Hintergrund helfen dem Solidvest-Team die Research-Modelle der DJE Kapital AG. Warum sollen vermögende Kunden dann online zu Ihnen und nicht gleich zum persönlichen Gespräch mit einem DJE-Vermögensverwalter aus Fleisch und Blut?

Robert Gebert: Es gibt kein entweder oder – beides ist möglich. Je nach Kundenpräferenz und Komplexität der Aufgabenstellung und Ziele des Kunden ist unser Online-Zugang oder das Beratergespräch bei uns die richtige Wahl. Wir haben durchaus auch Kunden, die mit der Online-Vermögensverwaltung Solidvest starten und mit steigendem Volumen und wachsenden Anforderungen in die klassische individuelle Vermögensverwaltung von DJE wechseln.

Diesen Artikel teilen
Handeln Sie den mit Bestnoten ausgezeichneten nova Steady Health Care Fonds ohne Ausgabeaufschlag!
Seite 1 von 4
Wertpapier
DAXS&P 500
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
VolkswirtschaftslehreVermögensberaterAktienVermögenVermögensverwalter


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren