checkAd

DGAP-News TOM TAILOR Group veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2019 (deutsch)

TOM TAILOR Group veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2019

^
DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e):
Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis
TOM TAILOR Group veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2019

14.08.2019 / 20:14
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

TOM TAILOR Group veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2019

- Marke TOM TAILOR wächst im zweiten Quartal 2019 weiter stärker als der Markt

- Wachstum in allen Kanälen; eigener TOM TAILOR E-Shop wächst um 26 Prozent

- Entwicklung der TOM TAILOR Group im zweiten Quartal 2019 durch Einmalaufwendungen, Übernahmeprozess, laufende Finanzierungsverhandlungen und BONITA geprägt

- BONITA verzeichnet erneuten Umsatzrückgang

- Brückenfinanzierung bis September 2019 verlängert

Hamburg, 14. August 2019. Nach den vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz der Marke TOM TAILOR im zweiten Quartal 2019 um 3,7 Prozent auf 145,1 Mio. EUR (Q2 2018: 139,9 Mio. EUR). Damit konnte die Marke TOM TAILOR im zweiten Quartal 2019 erneut stärker wachsen als der deutsche Modemarkt, der zwischen April und Juni im Durchschnitt um über zwei Prozent geschrumpft ist. Sowohl der Bereich Wholesale als auch der eigene stationäre TOM TAILOR Retail trugen zu diesem Wachstum bei. Das stärkste Umsatzwachstum mit einem Plus von 26 Prozent kam aus dem eigenen TOM TAILOR E-Shop. Der vorläufige Rohertrag der Marke TOM TAILOR im zweiten Quartal 2019 sank leicht von 83,8 Mio. EUR auf 82,8 Mio. EUR. Grund sind ein stärkeres Dollarniveau im Vergleich zum Vorjahr sowie stärkere Promotionen. Die Rohertragsmarge lag bei 57,0 Prozent (Q2 2018: 59,9 %). Das EBITDA wurde durch Einmalaufwendungen im Zusammenhang mit den laufenden
Finanzierungsverhandlungen sowie Storeschließungen stark belastet und lag vor der erstmaligen Anwendung von IFRS 16 bei 6,3 Mio. EUR und damit unter dem Vorjahr (Q2 2018: 12,4 Mio. EUR). Zudem stiegen die Personal- und IT-Aufwendungen durch gezielte Investitionen in die Bereiche IT und Data Analytics sowie durch höhere Kosten für logistische Dienstleistungen. Die EBITDA-Marge belief sich nach vorläufigen Zahlen auf 4,4 Prozent (Q2 2018: 8,9 %).


Seite 1 von 4


Diskussion: Tom Tailor ... jetzt zugreifen ?


0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  422   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

DGAP-News TOM TAILOR Group veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2019 (deutsch) TOM TAILOR Group veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2019 ^ DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis TOM TAILOR Group veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2019 …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel