wallstreet:online
42,00EUR | -0,35 EUR | -0,83 %
DAX+0,33 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,32 % Öl (Brent)+1,70 %
Botschafter: Supertanker mit iranischem Öl hat Gibraltar verlassen
Foto: Pichit Boonhuad - 123rf Stockfoto

Botschafter Supertanker mit iranischem Öl hat Gibraltar verlassen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.08.2019, 06:06  |  439   |   |   

TEHERAN(dpa-AFX) - Der mehr als sechs Wochen lang festgesetzte Supertanker mit iranischem Öl hat Gibraltar verlassen. Das gab der iranische Botschafter in London, Hamid Baeidinedschad, in der Nacht zum Montag auf seiner Instagram-Seite bekannt. "Hiermit bestätigen wir, dass unser Tanker nach 45 Tagen Gibraltar in Richtung internationale Gewässer verlassen hat", schrieb der Botschafter./str/fmb/DP/stk

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Handelskrieg: Boykottiert China bald Trumps Öl?

Diskussion: Ölpreise legen deutlich zu - Bewegung in Handelsgesprächen
Wertpapier
Öl (Brent)
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ÖlGibraltar


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel