wallstreet:online
42,10EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

JPMORGAN belässt AKZO NOBEL NV auf 'Underweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
06.09.2019, 07:54  |  108   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Akzo Nobel auf "Underweight" belassen. Anleger sollten im europäischen Chemiesektor weiter selektiv vorgehen und dabei etwas stärker zu zyklischen statt relativ defensiven Werten tendieren, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Das Konjunkturumfeld bleibe schwierig. Unter den Zyklikern seien bis Jahresende Lanxess und Covestro seine wichtigsten Empfehlungen, während K+S und BASF gemieden werden sollten. Unter den weniger zyklischen Werten rät er zu DSM und Brenntag, geht bei Akzo und Air Liquide aber auf besondere Distanz./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.09.2019 / 21:14 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.09.2019 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
KonjunkturAnlegerAnalysten


0 Kommentare
Analysierendes Institut: JPMORGAN
Analyst: Chetan Udeshi
Analysiertes Unternehmen: AKZO NOBEL NV
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: schlecht
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors