DAX+0,56 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+2,36 %

DGAP-News Deufol SE: Spatenstich im Logistik Park in Debrecen

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
09.10.2019, 23:15  |  313   |   |   






DGAP-News: Deufol SE


/ Schlagwort(e): Expansion/Immobilien






Deufol SE: Spatenstich im Logistik Park in Debrecen (News mit Zusatzmaterial)


09.10.2019 / 23:15



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



PRESSEMITTEILUNG



 



Deufol: Spatenstich im Logistik Park in Debrecen





Innerhalb von nur drei Monaten nach Erwerb des Grundstücks im Industriepark Süd in Debrecen in Ostungarn und zwei Monate nach Start der vorbereitenden Erdarbeiten beginnt Deufol, globaler Marktführer für Supply-Chain-Lösungen und Industrieverpackungen, bereits mit der nächsten Phase seiner strategischen Pläne. Mit der Spatenstich-Zeremonie am 08.10.2019 liegt das Projekt drei Wochen nach der offiziellen Eröffnung des benachbarten Produktionswerks des strategischen Kunden KRONES genau im Zeitplan.



Jürgen Hillen, CFO der Deufol Gruppe und Geschäftsführer von Deufol Ungarn, bezeichnete den symbolischen Akt des Baubeginns als Meilenstein für die Entwicklung der Investition in Debrecen sowie für den Industriepark Süd und die Region Debrecen. Dabei unterstrich er erneut, dass Debrecen nicht nur der Standort des künftigen Deufol Logistik Parks sein wird, sondern gleichwohl die Deufol-Aktivitäten im süd-ost-europäischen Raum von dort gesteuert werden.



In der jetzt beginnenden ersten Bauphase werden zwei Produktions- und Lagerhallen mit jeweils 4.000 Quadratmeter Fläche und Büroräume errichtet. Darüber hinaus entsteht eine befestigte Freifläche von knapp 30.000 Quadratmetern, die zur Lagerung von Rohmaterial und verpackten Waren dient. Damit belegen die geplanten Bauten der ersten Phase gut 40 Prozent des gesamten Grundstücks. Als Abschluss für diesen Bauabschnitt ist das zweite Quartal 2020 anvisiert.



Nachdem die vorbereitenden Erdarbeiten durch die Firma OK Bau Kft. ausgeführt wurden, werden die Bauarbeiten nun durch die Firma Market Épitö Zrt. als Generalunternehmer fortgeführt.



Für den verbleibenden Grund und Boden gibt es Pläne für weitere Hallen. Die nächste Erweiterung um 1 bis 2 Hallen und weitere Freiflächen soll voraussichtlich im Laufe des Jahres 2020 beginnen und im Frühjahr 2021 fertiggestellt werden. In die beiden ersten Phasen investiert Deufol deutlich über 20 Millionen Euro.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroImmobilienUngarnMIT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel