DAX-0,07 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+0,52 %

Wirecard und Nel Asa – wenn brennt…

Gastautor: Daniel Saurenz
20.11.2019, 14:33  |  9943   |   |   

symbol_asien_emerging.. sind wir für Sie da. In den vergangenen Wochen war der DAX wie eingeschlafen. Auch bei Einzelaktien war nicht viel los. Nun kam in dieser Woche gleich doppelt Bewegung in die beliebten Werte Nel Asa und Wirecard. Wir waren am Dienstag umgehend mit der passenden Nachricht für unsere Abonnenten am Start. Hier können Sie unseren Dienst abonnieren. 

 

Zu Wirecard gab es seit gestern um 21 Uhr mehrere Mails – so z.B heute um 09.00 Uhr:

Liebe Abonnenten,

 
zur Handelseröffnung eine erste Mail zu Wirecard. Die Stellungnahme von Wirecard kam wie von den Aktionären erhofft. Sonst wäre es ab 09.00 Uhr wohl ungemütlich geworden. Eigentlich steht in der Stellungnahme nichts neues. Wirecard beruft sich auf den Abschluss 2017 und 2018 wie im Handelsblatt-Artikel am Dienstag. Auf die neuen Vorwürfe geht man nicht ein. Das war auch schon die Position der Konzernsprecherin…
 
Zunächst schein die Aktie mit der Wirecard-Stellungnahme eine Erholung zu proben. Unser Ziel wäre die Region um 117-118 Euro. Dort können Sie die Aktie wieder shorten. Alles extrem kurzfristig und für den heutigen Tag. Unser Handwerkszeug lautet Turbo-Bull MC0B8R mit K.O 95 Euro und Turbo-Bear GB478J mit K.O 127,5.

Unsere Mail am Dienstag um 16.00 Uhr:

Liebe Abonnenten,

 
für Fans der Wasserstoff-Aktie noch eine zweite monothematische Mail zu Nel Asa.
 
Die Aktie erholte sich gegen 15.30 Uhr wieder deutlich. Wir hoffen einige konnten die schönen Gewinne im Bear einstreichen. Nikola-Gründer Trevor Milton bekundete auf Twitter, Nel sei weiterhin ein wichtiger Partner. Die Erholung empfehlen wir nun wieder als Short. Die Aufwärtsbewegung bei Nel hat einen deutlichen Dämpfer erhalten. Setzen Sie dazu ein Limit auf 1,90 Euro in der WKN HZ4RZV. 

Unsere Mail um 10.28 Uhr:

Liebe Abonnenten, 

Wer gestern zu 1,90 Euro wie empfohlen den Turbo-Bear HZ4RZV auf Nel Asa gekauft hat, nimmt nun zu 2,41 Euro die Gewinne mit. Wer letzte Woche eingestiegen war und gestern den Ausstieg verpasst hat, bekommt nun ebenfalls noch eine Chance die Gewinne zu realisieren. 
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroHandelDAXWasserstoffTwitter


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors