DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

DAX Nach Fehlausbruch über die 13.300, nun Fehlausbruch unter die 13.100

Gastautor: Jens Klatt
20.11.2019, 18:10  |  803   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat am Mittwoch, folgerichtig auf die Price Action am Dienstag, mit einer Attacke auf die 13.100er Marke aufgewartet.

Jetzt das Buch „Trader – Der Weg zur profitablen Handelsstrategie – in jedem Markt“ bestellen!

(JK-Trading.com) – Der DAX hat am Mittwoch, folgerichtig auf die Price Action am Dienstag, mit einer Attacke auf die 13.100er Marke aufgewartet.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Allerdings konnte ein nachhaltiger Bruch abgewendet werden, was mit Ausblick auf den kommende Woche anstehenden US-Feiertag ‚Thanksgiving‘ in Verbindung mit dem potentiellen Fehlausbruch über die 13.300er Marke am Dienstag ein, meiner Meinung nach, eher choppiges, seitwärts-geprägtes Bild für die kommenden Tage zeichnen lässt.

Demnach sollte sich der deutsche Leitindex weiterhin zwischen 13.100 und 13.300 Punkten erratisch schwankend präsentieren.

Sollte es, wenn auch überraschend, zu einer nochmaligen, dann erfolgreichen, Attacke auf die gestrige Tiefs um 13.070 Punkte kommen, wäre mit weiteren Abschlägen und einem Test des Bereichs um 12.970/13.000 Punkte zu rechnen.

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXHandelsstrategie


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel