DAX+0,35 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,02 %

AKTIE IM FOKUS Fraport fallen - Passagierprognose erneut gekappt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.12.2019, 14:43  |  133   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine schwache Entwicklung der Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen hat den Fraport -Aktionären am Freitag auf die Stimmung geschlagen. Die Papiere fielen als Schlusslicht im MDax um 1,95 Prozent auf 76,32 Euro.

Der Streik der Lufthansa -Flugbegleiter und ein gekapptes Flugangebot brockten der Fraport im November einen Passagierrückgang um 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat ein. Fraport-Chef Stefan Schulte rechnet deshalb jetzt damit, dass das Passagierplus im Gesamtjahr die bereits auf rund zwei Prozent gesenkte Prognose verfehlt. Am Gewinnziel hält der Vorstand aber fest.

Fraport sei verglichen mit den Wettbewerbern von einem sich abschwächenden Verkehrswachstum am stärksten betroffen, schrieb Analyst Patrick Creuset von der Investmentbank Goldman Sachs./mis/jha/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Seite 1 von 2
Fraport Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Lufthansa AG: Wie geht`s weiter?

Diskussion: Rom gewährt Alitalia weiteren Millionenkredit
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BrokerWettbewerbLufthansaVerkehrStefan Schulte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel