DAX - Standortbestimmung 26.03.2020 Gute Woche für die Bullen.

Gastautor: Thomas Hartmann
26.03.2020, 08:03  |  821   |   |   

Die laufende Woche ist bislang ein großer Erfolg für alle DAX-Bullen. Ebenso sollte es eine gute Woche für die "treuen Leser" der DAX - Standortbestimmung gewesen sein. Die angekündigten 9.450 und 9.750 Punkte wurden sauber abgearbeitet. Ein weiteres Aufwärtskursziel bei 10.000 Punkten, konnte ebenso erreicht werden. 

Ab heute heißt es wieder vorsichtig sein auf der Long Seite. Nachdem die 10.000 Punkte-Marke erreicht wurde, haben die Bullen ihren Job erst einmal erledigt. Da muss nun weitere Kraft reingesteckt werden, um die Ziele 10.400 und 10.800 Punkte zu erreichen. Um diese zu aktivieren, muss der deutsche Leitindex erst einmal über 10.000 Punkte nachhaltig ansteigen. 

Aktuell scheint der Index bei den 9.800 Punkten zu scheitern. Kann dieser nicht alsbald überwunden werden, ist mit einem Rückfall auf 9.500 Punkte zu rechnen. Darunter stehen wieder die 9.150 Punkte auf dem Zettel. 

Fazit: kurzfristig Vorteil der Bullen. Übergeordnet regieren nach wie vor die Bären und die können ja in letzter Zeit sehr schnell zuschlagen.

DAX - Standortbestimmung 26.03.2020

uhZZWrkm.png

//assets.wallstreet-online.de/_media/12729/2020/03/26/uhzzwrkm.png

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel