goldinvest.de Goldexplorer Portofino findet drei geophysikalische Leiter auf South of Otter

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
14.05.2020, 14:28  |  237   |   

Der Goldexplorer Portofino Resources (TSX-V POR / WKN A2PBJT) hat die Wintermonate für umfangreiche geophysikalische Untersuchungen auf seinem Projekt South of Otter im Red Lake Distrikt genutzt.

Die elektromagnetischen Signale aus 19 Linienkilometern zeigen drei große geophysikalische Leiter auf einer Streichlänge von 1,6 Kilometer. Es wird vermutet, dass die Leiter noch weit über das untersuchte Gebiet hinausreichen und mit der gleichen regionalen Struktur zusammenhängen, entlang der das Dixie-Projekt von Great Bear (TSXV: GBR) entdeckt wurde. Geophysikalische Untersuchungen sind bei der Goldexploration weit verbreitet und haben sich bei der Abgrenzung von geologischen Kontakten und mineralisierten Scherzonen im Bergbaulager Red Lake und entlang des Grünsteingürtels Confederation Lake als erfolgreich erwiesen.

Portofino knüpft an Vorarbeiten von Goldcorp aus dem Jahr 2001 an

Auf dem Grundstück waren schon von früheren Betreibern groß angelegte geophysikalische Untersuchungen durchgeführt worden. Allerdings waren diese speziell auf Basismetalle ausgerichtet. Im Jahr 2001 führte Goldcorp Inc. ein groß angelegtes Programm zur Erfassung historischer Boden- und luftgestützten magnetischen Daten durch, um die wirtschaftliche Mineralisierung auf dem Grundstück zu untersuchen und das Potenzial für eine Goldmineralisierung zu bewerten. Goldcorp umriss ein bedeutendes Zielgebiet für eine Goldmineralisierung, das vom South of Otter-Projekt umfasst wird, doch aufgrund eines Mangels an Aufschlussgestein wurde eine nur eine begrenzte Anzahl von Folgearbeiten abgeschlossen.

Die Vorarbeiten im Winter dienten dem Zweck, spezifische Zielgebiete für Schürfungen und Bohrungen zu identifizieren. Die identifizierten Leiter werden als Scherzonen entlang des Kontaktes zwischen vermischten vulkanischen Einheiten und einer großen Granitintrusion interpretiert und korrespondieren mit magnetischen Brüchen, die in der Interpretation von Goldcorp aus dem Jahr 2001 definiert wurden. Dies deutet darauf hin, dass die Strukturen tiefe Wurzeln haben und sich entlang des Streichens und jenseits des 19 Linienkilometer umfassenden Untersuchungsrasters von Portofino fortsetzen.

Die beschriebenen Ziele befinden sich entlang der Ausläufer des Pakwash-Longlegged Fault-Systems innerhalb der Claim-Grenze von Portofino. Dieses Verwerfungssystem ist eine wichtige regionale Struktur entlang des Confederation Lake-Gebietes und setzt sich in der LP-Verwerfungszone fort, in der sich das Dixie-Projekt von Great Bear Resources befindet.

Sechs Gesteinsproben zur Auswertung ins Labor geschickt

Die Feldcrew des Unternehmens hat zudem Pyrit-, Sphalerit- und Chalkopyritmineralisierungen in Aufschlüssen beobachtet. Insgesamt wurden sechs Proben von der Oberfläche in der Nähe eines der Leiter entnommen und zur Goldanalyse ins Labor geschickt.

David Tafel, CEO von Portofino, kommentiert: „Wir sind sehr ermutigt, dass die gefundenen Störungszonen offenbar mit der gleichen regionalen Struktur korrespondieren, entlang der auch das Dixie-Projekt von Great Bear verläuft. Darüber hat unser Vermessungsteam bisher unentdeckte, zu Tage tretende Gesteinsarten entdeckt, die typischerweise mit einer Goldmineralisierung in Verbindung stehen.“

Das 5.120 Hektar große Grundstück (South of Otter) befindet sich innerhalb des Grünsteingürtels Birch-Uchi-Confederation Lake, der die weltbekannten Goldvorkommen Red Lake beherbergt und das Projekt Dixie einschließt, das zurzeit von Great Bear erbohrt wird. Das Grundstück von Portofino befindet sich nur etwa acht Kilometer östlich der Claims von Great Bear.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Portofino Resources halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Portofino Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Portofino Resources Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
26.10.20